Frage von Sturmhexe12, 50

Hws bws lws Syndrom festgestellt was hat das zu bedeuten?

Hallo . Bei mir wurde vom Hausarzt Hws Bws Lws Syndrom beckenschiefstand und Spannungskopfschmerzen fest gestellt und Blutwerte sind alle in Ordnung wurde zur Krankengymnastik weiter geschickt . War auch beim Neurologe wurde EEG gemessen und die Hauptschlagader gemessen alles in Ordnung sagte Spannungskopfschmerzen . Hatte am 1 Juli Rückenschmerzen vom schwer Tragen bekommen aber es ging mir gut aber dem Abend ging es mir nicht mehr so gut komische Symptome plötzlich Benommenheit , Schwindel , zittern in den Beinen , Kribbeln in Armen und Erbrechen am 2 Juli sind Taubheitsgefühle in den Lippen und Arme , Druck im Kopf , das Gefühl vom Herz Rassen und Schmerzen in der linken Brust dazu gekommen hatte mega Angst , aber die sind Symptome sind nach der Zeit alle verschwunden bis auf den Druck Spannung im Kopf ( Spannungskopfschmerzen ) ... Nun zur Frage kommen All die Symptome vom Rücken bin sehr verunsichert Bitte um ehrliche Antwort danke im voraus

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sturmhexe12,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Beckenschiefstand

Antwort
von Grasbueschel, 13

Beckenschiefstandsbehandlung!

Dr. Wolfgang Kühn in Kiel

Heilpraktiker Rolf Strobel in Köln

HP Manfred Weber

- Adresse: Schillerplatz 1 , 68775

Ketsch

mit Telefonnummer +49620265053

Schwimmen gehen! Krankengymnastik nützt nichts!

Antwort
von Manja1707, 36

Also wenn du solche Probleme mit der Wirbelsäule hast, musst du auf jedem Fall von einem Facharzt behandelt werden, nicht nur vom Hausarzt. Ist schon ein MR von den betroffenen Stellen gemacht worden? Es könnte sein, dass du einen Bandscheibenvorfall hast, dafür spricht das Kribbeln in den Armen, das kann in ein Taubheitsgefühl übergehen. Du musst auf jeden Fall zu einem guten Orthopäden bzw. zu einem Osteopathen. Erst nach gründlicher Abklärung kann man weiterentscheiden.

Kommentar von Sturmhexe12 ,

Danke für deine Antwort .. Bei mir wurde kein Mr gemacht .. beim Orthopäden war ich schon aber er sagte nur zu mir viele Blockaden stehe schief sagte zu mir das der Druck im Kopf nicht vom Rücken kommt gut beraten fühlte ich mich nicht hat nichts weiter zu gesagt ... Das mit dem Osteopathen werde ich mal versuchen 

Kommentar von Manja1707 ,

Leider muss ich dir sagen, wenn du zu einem guten Arzt willst, und das ist in deinem Fall wichtig, dann musst du zu einem Privatarzt. Bei den Kassenärzten wird man meistens nur abgeschasselt und ist nach ein paar Minuten wieder draussen. Horch dich um, wo es in deiner Umgebung einen wirklich guten Privatarzt, entweder Orthopäde oder Osteopath, gibt. Hier Geld zu investieren ist Gold wert, denn wenn du solche Probleme hast, brauchst du wirklich gründliche, fachmännische Untersuchungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten