Frage von Haselmaus91, 40

HWS, Bandscheibenvorfall mit 25?

So jung ? Man bekommt sowas doch eig erst mit höherem Alter oder? Ich habe seit knapp 3 Jahren Probleme mit Nackenschmerzen....vor ca. nem Jahr einen leichten Auffahrunfall gehabt und seitdem ist alles noch schlechter. Bei der Untersuchung damals vor 3 Jahren hieß es "Facettenysndrom lumbal" und nach dem Unfall "Distorsion" .Jetzt kam beim MRT "Bandscheibenvorfall und eine Bandscheibenprotrusion"...Behandekt wurde bisher eine CMD und sonst Funktionstraining. Wovon kommt der Bandscheibenvorfall nun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnnymcmuff, 10

HWS, Bandscheibenvorfall mit 25?So jung ? Man bekommt sowas doch eig erst mit höherem Alter oder?  

Ach das gibt es auch schon noch viel früher wie ich hier gelesen habe, waren da schon welche die hatten einen BSV mit 14 Jahren.

Wovon kommt der Bandscheibenvorfall nun?

Das kann wohl letztendlich niemand genau sagen, Bandscheibenvorfälle können verschiedene Ursachen haben:

Zu starke einseitige Belastungen, ausüben eines Extremsportes, zuviel Sport, kurfristiges schweres Heben oder durch einen Auffahrunfall usw.

Behandeln kann man sowas durch. Krankengymnastik, Rückenschwimmen, eine dreiwöchige Reha oder als letztes Mittel: eine OP.

Kommentar von Haselmaus91 ,

Was ist denn mit Reha-Sport, Medizinische Gymnastik und Akkupunktur und sowas ?? Hilft es, wird/ kann es verordnet werden?

Kommentar von johnnymcmuff ,

Man kann sich Krankengymnastik verschreiben lassen oder wie schon erwähnt, die ambulante oder stationäre Reha.

Weil ich Sachen tragen bzw. heben muss habe ich mir einen Schulterstützgürtel verschreiben lassen.

Je nach Beruf gibt es diverse andere Mittel wie z.B. ergonomischer Stuhl usw.

Du könntest Deinen Arzt fragen welche Hilfsmittel für Deinen Beruf sinnvoll sind.

Antwort
von Nic2604, 26

Habe auch hws bandscheibe!

Ich bekomme eine spritzen Therapie  (prt)solltest du mal bei deinem artzt ansprechen letzte Station bevor man op muss habe aber nur gutes davon gehört ich kann leider davon nicht Mitsprächen da ich erst die erste Behandlung hatte 

Kommentar von Haselmaus91 ,

Heißt Schmerzmottel, oder?  Bin gespannt muss jetzt erstmal zum Neurochirurgen....alles ausmessen usw. Drücke dir die Daumen, dass es bald besser ist. 

Antwort
von Maiensee, 26

Vielleicht hast du Haltungsschäden. Die Frage wird dir so schnell keiner beantworten können.

Kommentar von Haselmaus91 ,

Mhm...oki...es ist nur so frustrierend...die Schmerzen gehen nicht weg...und jetzt mit der Diagnose Bandscheibenvorfall erst recht nicht mehr oder?.Soweit ich weiß kann man nur vorbeugen, dass es nicht noch schlimmer wird..

Kommentar von Maiensee ,

Es kommt drauf an, wo genau der Schaden ist. Manchmal ist das operabel. Bei der HWS wirds schwierig.

Kommentar von Maiensee ,

Aber das musst du mit deinem Arzt besprechen.

Kommentar von Haselmaus91 ,

ja ich weiß, ich will mich nur mal schon ein wenig umhören... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten