Frage von Lissy91, 34

Hut..braucht Mut?

Ich liebe meinen schwrazen Schlapphut, den ich bereits zu einigen Festivals auf hatte. Er ist nicht zu groß und passt zu meiner Gesichtsform. Allerdings schauen mich die Leute auf der Straße immer mit großen Augen an, wenn ich mich doch mal traue, ihn im Alltag zu tragen. Inzwischen traue ich mich kaum noch ihn aufzusetzen, dabei mag ich ihn gern. Findet ihr es seltsam wenn eine Frau in einer Großstadt (oder wo auch immer) mit Hut rumläuft? Ich lasse ihn dann auch beim Bahnfahren auf...aber diese Blicke. Fühle mich sofort unwohl, obwohl es zum Outfit eigentlich passt. Bin ein kleiner Boho-Hippie Mix. Also Frage: Findet ihr es albern wenn Frau einen Schlapphut im Alltagträgt?

Antwort
von larrymann, 22

Also wenn es, wie du schon gesagt hast, zum Outfit passt finde ich es gut. Klar erregt es Blick, ob diese aber negativ sind weißt du nicht. Auf Nummer sicher gehst du wenn du ihn ablässt.

Antwort
von Uzay1990, 16
Nein, wenn es zum Outfit passt..warum nicht

Erlaubt ist was gefällt. Ich finde es gut, wenn jemand nicht mit dem Mainstream geht und sich von den uniformen Konsumidioten auch optisch unterscheidet.

Antwort
von madguy1, 12
Nein, wenn es zum Outfit passt..warum nicht

Trag was du willst und vergiss was die anderen über dich denken.
Hatte mal Wasserstoffblonde Haare (schwer zu glauben). Die Leute haben mich immer dumm angeschaut, aber ich fand es sah geil aus :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten