Frage von Marie56789, 112

Husten vom Rauchen bekommen?

Hallo ihr lieben,

ich bin 15 Jahre alt und ich rauche seit ca. 2 Monaten davon ca. 2 Wochen regelmäßig (2-5 Zigaretten täglich) und jetzt wo ich im Bett sitze muss ich (meist beim aus atmen) husten.. Bin keine passiv Raucherin.. Kennt ihr ähnliches? Ja ich weiß rauchen ist nicht gut, blah, blah.. Vielleicht liegt das mit dem Husten auch am vielen Stress (weine oft, habe kaum freunde..)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Turbomann, 37

@ Marie56789

Dann habe ich hier was für dich, höre auf und du hast auch deinen Husten los.

Übrigens, kennst du den Spruch: wer Raucher küsst, der leckt auch Aschenbecher aus.

http://www.rauch-frei.info/werde-rauchfrei/folgeschaeden-dein-koerper-raucht-mit...

Was ich noch vergessen habe, Rauchen und die Pille ist genauso eine gefährliche Mischung.

Kommentar von Marie56789 ,

Danke :D Werde mir den link mal ansehen und versuche auf zu hören, merke ja jetzt wie schädlich das ist :D Und nein der Spruch ist mir neu :D

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 13

Hallo! Die Lungenbläschen werden durch teer verklebt - da ist ein Hustenreiz völlig normal. Aber auch wenn Du es nicht hören willst : Du solltest es lassen. 

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - und Nichtraucher auch.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Marie56789 ,

Danke, habe auch seit vorgestern nicht mehr geraucht. Ich denke ich werde es schaffen auf zu hören :D

Antwort
von Kataga, 79

Ja, sowas kann auch schon recht früh beginnen, aber grad das zeigt dir, dass sowas keine gute Idee ist (auch wenn du das nicht hören willst). Vielleicht reagieren deine Lungen besonders empflindlich darauf... Ich denke hiermit zeigt dir dein Körper gut genug, dass du dir damit nicht wirklich hilfst. 

Kommentar von Marie56789 ,

Versuche jetzt auch auf zu hören, danke für die Antwort :D

Kommentar von kami1a ,

Super ich stand da in Deinem Alter auch mal auf Kante.

Antwort
von konstanze85, 50

Ja das liegt am rauchen. 

Antwort
von KyioPlays, 38

Nein, denn das Husten kommt vom Rauchen. Sag mal, bist du in die Richtung Rauchen überhaupt in irgendeiner Weise aufgeklärt? Soll nicht doof klingen, würde mich aber mal interessieren.

Kommentar von Marie56789 ,

Ja, ich habe auch schon grade im Internet geguckt und da stand das man diesen ´´Raucherhusten´´ nach ein paar jahren kriegt, bzw. in den meisten fällen, ja ich weiß was rauchen alles anrichtet :D

Kommentar von KyioPlays ,

Dann weißt du jetzt auch wovon der Husten kommt xD

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Nein, das klingt nicht doof, sondern trifft den Nagel auf den Kopf.

Antwort
von Muhammed50s, 46

Liegt am Rauchen. Das ist sozusagen ein "Raucherhusten".

Antwort
von gerolsteiner06, 43

Ja Husten kommt vom Streß.

Die Idee, dass Husten vom Rauchen kommt ist ja so abartig, daß man auf so etwas gar nicht kommen könnte. Frage mal bei Reentsma oder Marlboro nach, die werden Die eine genaue Auskunft geben, wie unbedenklich ihre Zigaretten sind.

Kommentar von KyioPlays ,

Ich weiß nicht, ob das ein Troll ist, aber google doch einfach mal vorher oder lasse dich von irgendwem in Richtung "Rauchen" besser aufklären ;)

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Meinst Du mich oder Marie ?

Kommentar von Marie56789 ,

Ne ich meine, dass das Rauchen mit dem stress in Kombination noch schlimmer ist

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Das ist doch vollkomen egal.

Du stopfst Teer, Benzol, Blausäure, Formaldehyd und Nitrosaminen usw. usw. in Deine Lungen und dann fragst Du ob der Husten vom Rauchen kommt und ob es vieleicht doch durch Streß verstärkt wird.

Das ist doch alles nur ein Versuch des Selbstbetruges, weil Du nicht aufhören willst.

Kommentar von Marie56789 ,

Ich möchte schon aufhören, ist aber nicht so leicht.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Das ist doch schon wieder sinnloses Gefasel. Du bist 15 Jahre alt und tust schon so, als wärst Du nikotinabhängig. Du versuchst Dich doch nur vor Dir selbst wichtig zu machen .... "ach wie schwer abhängig ich doch bin", "ach wie schlecht es mir geht".

Rauche einfach nicht mehr und gut ist. Aber das müßte man ja wollen und daran hapert es bei Dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community