Frage von Mohnblume9,

Husten, Schnupfen ....

Stimmt es, dass man keine Schokololade oder Milch zu sich nehmen sollte wenn man verschleimt ist ?

Hilfreichste Antwort von Auskunft,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Milch verschleimt, ist ein längst widerlegter Mythos:

"Die Vorstellung, dass Milchverzehr zu einer starken Schleimbildung im Körper führt und deshalb bei Atemwegsinfektionen keine Milch getrunken werden sollte, ist irrtümlicherweise weit verbreitet.

Das Kohlenhydrat der Milch ist der Milchzucker (Lactose), der aus einem Teil Traubenzucker (Glucose) und aus einem Teil Schleimzucker (Galaktose) zusammengesetzt ist.

Der Name Schleimzucker weist darauf hin, dass dieser - chemisch leicht abgewandelt - im Nasen- und Rachenschleim enthalten ist.

Vielleicht rührt daher die Vorstellung, dass Milch verschleimt.

Wissenschaftliche Studien haben jedoch gezeigt, dass es weder bei Gesunden noch bei mit Schnupfenviren infizierten Personen zu einer erhöhten Schleimbildung nach Milchgenuss kam."

(http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/aktuelles1/show.php3?id=488&nodeid=2...)

Kommentar von Mohnblume9,

ahaa ?! das ist ja interessant :) dankeschön :)

Antwort von hupen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Unser kinder arzt sagt immer, bei trockenem Hustenreiz ohne "Produktion" Heiße Milch mich Honig (schocki geht auch ), wenn dann der Husten Produktiv wird, du also Schleim abhusten kannst, dann Gaaaaaannnnnz Viel trinken. Vorzugsweise Tee mit honig aber auch wasser etc.

Antwort von juweda,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja durch die Milch verschleimst du noch mehr .Viel trinken ist wichtig das der Schleim sich verdünnt und man besser abhusten kann.

Antwort von schwabinggirl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, sie sind eine Rutschbahn für die Bakterien. Bei Husten und Schnupfen ständig was Antibakterielles lutschen, sonst dauert es ja ewig, zB Dopendan (Apotheke).

Antwort von Ville333,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Milch und Honig habe ich mir bis jetzt immer extra gegönnt, wenn ich verkühlt war. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass das eigentlich noch mehr verschleimt.... LG

Antwort von KingHunter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, denn durch die Milch entsteht noch mehr Schleim im Hals. Da hilft ein guter heiser Tee mit Honig.

Antwort von Odysseus247,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es schleimt dann eben noch mehr. Das ist der Witz. Kaffee und Zigarretten auch.

Kommentar von Mohnblume9,

verstehe ich nicht... warum ist das so?

Kommentar von Odysseus247,

Ich sehe das so: Es ist so.

Antwort von kaesefuss,

Milch verschleimt, das ist so.

Antwort von DrMaster4Best,

nein du solltest sogar milch mit honig trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community