Frage von vanessa1408, 47

Husten nach Monaten nicht weg?

Ich (17) habe jetzt seit ca 6 Monaten produktiven Husten (Schleim,mal gelblich mal etwas dunkler, mal durchsichtig). Und weiß nicht mehr weiter. Es gibt Tage wo ich mir denke, ach das wird schon nichts sein, dann wiederum mache ich mir sehr große Sorgen um meine Gesundheit, da man ja nur schlimme Sachen im Internet liest. (Lungenkrebs,...) Ich war schon etliche Male beim Arzt, dann hieß es immer wieder Bronchitis oder Angina, ich soll inhalieren. Nur es zeigte sich keine Besserung. Ich hatte ein Lungenfunktionstest, ein Belastungs EKG, es wurde ein allergietest gemacht, die Lunge wurde geröntgt und vom Lungenfacharzt abgehört. Nichts von dem war auffällig. Ich wurde dann zum HNO überwiesen, da ich manchmal dazu auch noch eine verstopfte Nase habe und Halsschmerzen. Es ist nicht sehr oft, aber es kommt vor. Sie hat mit dann gesagt das ich eine Kehlkopfentzündung habe und hat mir Tabletten für die Magensäure gegeben, die musste ich 15 Tage nehmen. Und ich bin der Meinung das es dadurch besser geworden ist. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen, hattet ihr auch mal so ein Problem oder kennt ihr jemanden? Meine HNO Ärztin meinte es könnte was mit meinem Magen sein, aber was? Ich hatte es meinem Hausarzt gesagt, aber er hat das nicht weiter untersucht,seit dem war ich auch nicht mehr beim Arzt. Bekannte von mir sagen das es ja nur "Raucherhusten" ist, aber ich rauche ja nicht schon 20 Jahre und 2 Schachteln am Tag. Ich bin langsam ratlos. Danke für eure Hilfe.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 18

Hallo!

aber ich rauche ja nicht schon 20 Jahre und 2 Schachteln am Tag. 

Aber Du rauchst. Wenn Du so verzweifelt bist - warum hörst Du nicht einfach auf?? Jeder Zug am einer Zigarette reizt die Lunge und Teer verklebt die Lungenbläschen.

Manche Lunge reagiert da kaum oder erst nach Jahren - die andere wehrt sich durch häufiges Husten.

Wahrscheinlich liegt der Schlüssel zur Lösung also bei Dir.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community