Frage von metalh4x0r, 85

Husten mit Atemnot und Erbrechen?

Hallo, habe vor etwa einem Monat eine "Erkältung" gehabt bei der der Husten nicht aufhörte. Bin daraufhin zum artzt welcher eine Pneumonie (Lungenentzündung) diagnostiziert hat. Habe von ihm ein Antibiotika verschrieben bekommen.Aber auch nach dieser Woche hat der Husten nicht aufgehört im Gegenteil ich habe jetzt richtige Erstickungsanfälle bei denen ich keine Luft mehr bekomme und Erbrechen muss. Habe außerdem einen ständigen Hustenreiz den ich aber meist unterdrücke da ich Angst vor diesen "Anfällen" habe. War nochmal bei artzt er hat diesmal Blut abgenommen (alle Werte normal) und eine hypereagibilität der Bronchien festgestellt und mir Cortison für 5 Tage verschrieben. Heute ist der 4. Tag an dem es eigentlich schon fast weg sein sollte. Leider spüre ich keinerlei Wirkung. Hat jemand eine Idee was das sein könnte ? Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von muckel3302, 44

Eine Lungenentzündung (wie wurde die festgestellt?) sollte mit dem richtigen Antibiotikum eigentlich schnell besser werden. Möglicherweise brauchst du ein anderes Antibiotikum, befrage dazu nochmal den Arzt oder suche einen anderen auf, am besten einen Lungenfacharzt.

Antwort
von respondera, 35

Bitte lass beim Arzt noch schnell einen Test auf Pfeiffersches Drüsenfieber machen. Auch dabei kommt es teilweise zu Husten und Erbrechen.  Auch die länger anhaltenden Symptome könnten dafür sprechen 

Antwort
von juilly, 42

Unbedingt auf Asthma checken lassen!

Antwort
von user8787, 50

Der Arzt hast Pneumonie diagnostiziert....wurde mal eine Röntgenaufnahme von deiner Lunge gemacht ?

Wenn nicht würde ich dir das empfehlen.....

Antwort
von delena0207, 54

Geh mal zu einem anderen Arzt oder ins Krankenhaus.

Kommentar von delena0207 ,

und gute Besserung!!!

Kommentar von metalh4x0r ,

Danke ;D

Antwort
von 73Mandy, 38

Vielleicht mal an Asthma denken, hatte bei meinem Sohn dasselbe Problem, Husten nachts waren halbe Erstickungsanfälle. Hatten Salbutamol und Beclometason verschrieben bekommen. Hat sich gut gebessert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community