Frage von leafragteeuch, 49

Husten hindert mich am Schlaf?

Also ich habe seit Montag (1 Woche ) husten !
Und abends ist es am schlimmsten!! Ich muss sehr hoch schlafen und Wache auch oft auf 💤 sollte ich mal zum Arzt gehen ? Und Medikamente nehme ich nicht so gerne da ich fast immer Ausschlag bekomme ! Zur not würde ich sie nehmen !! ...

Antwort
von gingermary, 13

Ich finde Hustenbalsam oder Hustensaft immer ganz gut. Da gibt es auch viele pflanzliche Präparate. Hustensäfte sind halt oft sehr süß oder haben viel Alkohol drinnen, aber gegen Reizhusten wirken sie recht gut. Balsam hilft mir persönlich eher bei verstopfter Nase. Ich hab einen Hustenaft von Dentinox "Hustagil" mit dem ich zufrieden bin. Sollte es schlimmer geworden sein würde ich aber auf jeden Fall mal beim Arzt vorbeischauen.

Antwort
von Tommkill1981, 30

Dann gehe mal lieber zu einem Arzt und lasse das mal Untersuchen. Das ist ja kein Dauerzustand...

Antwort
von bullet82, 23

bevor es das internet gab ist mal mal zum arzt gegangen, ich glaube die kennen sich mit sowas aus;)

Antwort
von jumper121, 32

Ja ich würde lieber zum Arzt gehen

Antwort
von Schuhu, 28

Wenn es am Dienstag nicht besser ist, solltest du auf jeden Fall zum Arzt. Sag ihm, dass du auf manche Medikamente mit Hautausschlag reagierst. Vielleicht weiß er auch da Rat.

Antwort
von Bellabaumstamm, 23

Es gibt da so ein Medikament, das nimmt man morgens und hustet am Tag aus.
In der Nacht kann man dann gut schlafen

Antwort
von Sunnycat, 26

Probiere es doch vorerst mal mit Hausmittelchen als Hustenstiller: http://hausmittelhexe.com/hustenstiller-hausmittel/ Wenn es nicht besser wird, würde ich nach den Feiertagen zum Doc

Antwort
von rolle10000, 28

Trinke genug und schlafe früher.

Wenn du Medikamente nicht verträgst, solltest du dich von deinem Arzt beraten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten