Frage von crackerHD, 35

Husten durch Staub?

Und zwar arbeite ich in der Landwirtschaft heute sind wir am Gerste Mähen und seitdem ich im Bett liege ( viertel vor elf ) habe ich so ein kratzen im Hals und muss husten ebenfalls ist meine Nase verstopft kommt das vom Staub den ich den ganzen Tag ausgesetzt war ? Und wie lange dauert es bis es weg geht in den Jahren davor hatte ich dies noch nie oder nicht das ich wüsste

Antwort
von SarahDamon, 24

Kann gut sein das deine atemwege etwas gereizt sind DUrch den staub Den ganzen tag. Wenn das so ist müsste es morgen direkt wieder besser sein. sollte es aber öfters oder länger so sein...KAnn es sein das du auch auf hausstaub alergisch bist. Dafür gibts dann allergiker betten und so...

Antwort
von Wirbelwind100, 28

Kein Wunder. Der Staub vom Dreschen ist ziemlich hartnäckig. Aber das ist nicht unbedingt gesundheitsschädlich. Der Körper kann damit klar kommen. Der Staub muss aus der Lunge und den Atemwegen wieder herausgeschafft werden. Das kann der Körper. Dazu ist das Husten notwendig. Nach 1-2 Tagen ist das meiste draußen.

Antwort
von Wahchintonka, 19

der staub ist wohl nicht die Ursache für deinen husten, sondern die Erkältung, die du hast. der staub reizt aber deswegen deine Atemwege.Es geht weg, wenn die erkältung wieder weg ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten