Frage von BerlinerBub85, 40

Husten bei einer Lungenentzündung?

Guten Morgen,

Ich bin seit 4 Tagen krank, Montag war ich beim Arzt und habe ihm gesagt das ich Kopfschmerzen habe und mir kalt Ist und das ich Sonntag leichte Bauchschmerzen hatte mich aber nicht übergebe habe oder keine Durchfall hatte. Darüber hinaus habe ich auch richtig krass geschwitzt in der Nacht bzw beim schlafen. Seit Dienstag geht es mir besser( keine Bauchschmerzen, kein Nachtschweiß und keine Kopfschmerzen) nur das jetzt Schnupfen, Husten und Halsschmerzen dazugekommen sind. Nun huste ich nicht ständig sondern ab und an so alle 1 h mal dabei habe ich auch ein leichtes stechen in der Brust! Leider hat der Arzt keine Anstalten gemacht mal meine Lunge abzuhören. Nun meine Frage, klingt das nach einer Lungenentzündung oder ehr nach einen grippalen Infekt? Wie sieht das hustverhalten bei einer Lungenentzündung aus, ständiger husten ( in kurzen Abständen) oder Sporadischer husten? Ich wäre dankbar für eine Antwort und ja, ich werde bei keiner Besserung selbstverständlich den Arzt aufsuchen!

Danke für ein paar Tipps

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 24

Ich hatte vor zwei Jahren, bei meinem Glück natürlich an Weihnachten, eine doppelseitige Lungenentzündung. Da schmerzt jedes Husten und nach einer Weile sogar jeder Atemzug. Dir tut der ganze Brustkorb weh, wenn Du Dich nur aufsetzen willst und Fieber hat man dann auch.

Du wirst einfach schwer erkältet sein. Wenn dieser Arzt Dich nicht abhören will - warum auch immer - geh zu einem anderen Allgemeinmediziner.

Wenn Du husten musst, immer in ein Kissen husten, das dämpft ungemein und tut dann nicht so weh.

Gute Besserung. lg Lilo

Antwort
von Gluecksternchen, 17

Dir auch guten morgen, 

Also ich kann dir nur meine persönliche Erfahrung bei einer Lungen Entzündung sagen.

Es ist als deine Lunge bei jedem Atemzug Feuer fängt. Ich denke du hast einen grippalen Infekt, der aber auch nicht ohne ist. Kann aber bei falscher Behandlung zu Lungen Entzündung führen. 

Mein Husten war eher ein bellen aus der Lunge bis es mir alle Kraft nahm und mir übelst schwindelig war. Kam in Abständen von 5-10 Minuten. Morgens, mittags, nachts das war dem Husten egal 

Wechsele bitte deinen Arzt und zwar heute noch. Das er dir nicht einmal Lunge abgehört hat, ist schon grob fahrlässig.

Ich wünsche dir gute Besserung 

Vergiss nicht viel Wasser zu trinken. Das ist sehr, sehr wichtig.

Kommentar von Gluecksternchen ,

Es ist als **ob** deine Lunge bei jedem Atemzug Feuer fängt.

Sorry Rechtschreibfehler. Konnte nicht korrigieren, gf hatte sich aufgehängt :) 

Antwort
von Strolchi2014, 22

http://www.netdoktor.de/krankheiten/lungenentzuendung/symptome/

Hier kannst du die Symptome nachlesen.

Antwort
von BlickAufsMeer, 17

Das könnte vieles sein :/

Ich hatte vor 2 Wochen ähnliche Symptome, aber bei mir war es die Hand-Fuß-Mund-Krankheit.

Und glaub mir DIE willst du nicht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten