Frage von XxVizupxX, 259

Hurghada Urlaub sicher im Dezember 2015?

Hallo, eine Freundin und ich haben im September eine Reise nach Äqypten in den Badeort Hurghada gebucht vom 30.12.2015 bis zum 06.01.2016. In der Zwischenzeit ist ziemlich viel passiert... zum Beispiel der Absturz eines Passagierflugzeuges welcher durch eine am Bord detonierte Bombe hervorgebracht wurde. Deutschland hat bis jetzt noch keine Reisewarnung ausgesprochen, was bedeutet, mein Geld wäre bei einem Rücktritt nicht komplett zu ersetzen. Man liest aber auch, dass Hurghada relativ sicher ist, da es mitten in der Wüste liegt und daher leicht zu überwachen ist. Hat einer Erfahrungen gemacht? Mache ich mir zu Recht Sorgen oder ist es wirklich eher sicher? Wie sieht es nun mit der Sicherheit an den Flughäfen in Hurghada aus (nach dem Absturz der Passagiermaschine aus Russland, sollten die Sicherheitsvorkehrungen ja erhöht werden.

Freue mich über alle sinnvollen Antworten

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Procter74, 259
Gefährlich, aber passieren kann dir überall etwas. Flieg trotzdem und genieß den Urlaub

Hallo! Ich habe "..passieren kann dir überall etwas..." angeklickt weil es mir die "sinnvollste" Antwort schien! Es ist ja auch so! Ich war gerade vor 1 Woche in Hurghada im "Marriott-Beach-Resort"! Keine Spur von ängstlichen Gästen, Terrorwarnungen oder sonstigen Einschränkungen! Es gab Gäste die über einen Flugzeugabsturz geredet haben, aber wirklich Angst hatte da keiner meiner Meinung nach! Genießt es einfach!! Im Zweifel Plätze meiden die überlaufen sind, das war mein einziger Gedanke wenn ich mir etwas unsicher war!

Kommentar von XxVizupxX ,

Super die Antwort beruhigt schon etwas. Vorallem da du erst vor kurzem dort warst. Ja ich werd vermutlich fliegen, werde aber in der Hotelanlage (Strand und Hotelbereich selbst) bleiben. Danke für die Antwort

Kommentar von Procter74 ,

Höre Dir die Nachrichten an und schaue auf die Einheimischen! Wenn die sich "normal" verhalten kannst Du das auch! Ich würde SOFORT wieder fliegen, es war sehr schön dort!!

Antwort
von Tamara101, 178

Grundsätzlich kann natürlich immer und überall was passieren, ganz klar, allerdings hat die Bombe im Flugzeug nun nicht direkt mit dem Tourismus in Ägypten zu tun und hätte es jedes Flugzeug treffen können.

Die Lage derzeit ist ruhig, in Hurghada als auch Luxor, Kairo etc. gibt es grundsätzlich keine Probleme, dass man die Sinai Halbinsel eher meiden sollte ist nicht erst seit gestern bekannt.

Macht euch nicht zu viele Gedanken und genießt euren Urlaub :)

Antwort
von russel3, 169

Hallo haben auch das Problem wir wollen am 21.12.15 fliegen welches Hotel hast du? Uns was machst du jetzt?

Kommentar von XxVizupxX ,

Hallo. Wir haben das Sea World Resort von der Pickalbatros Kette. Wir werden definitiv fliegen :)

Kommentar von russel3 ,

Hallo Wir wurden ins Imperial in Safaga umgebucht.Alle Bekannten haben gesagt wir sollen fliegen.Nur die Oma´s nicht!!! Fliegen auch am 21.12.15. Von L.

Kommentar von XxVizupxX ,

Wieso wurdet ihr umgebucht? das würde mich interessieren... Oder kam es von euch aus?

Kommentar von russel3 ,

Zu wenig Gäste.

Antwort
von anti45, 148
Kommentar von XxVizupxX ,

Wie du sicher in meiner Frage lesen kannst, erwähne ich bereits, dass es für Hurghada keine Reisewarnung gibt. Dies habe ich natürlich auf der Seite des auswärtigen Amtes gelesen. Somit ist dein Link unbrauchbar

Kommentar von anti45 ,

Sorry das ich geantwortet habe, wird nicht wieder vorkommen !

Antwort
von Waaat, 38

Für Ägypten besteht eine partielle Reisewarnung. Ich persönlich würde mich nicht unnötig in Gefahr begeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community