Frage von Blizzi2, 51

Hungerstoffwechsel bei 1200/1300kcal?

Hallo, ich will zur Zeit etwas abnehmen. Ich habe eine App, die mir sagt ich soll 1200 kcal zu mir nehmen/Tag, damit ich pro Woche einen halben Kilo abnehme. Die letzten Wochen habe ich immer mindestens 1400 kcal zu mir genommen. Allerdings habe ich damit nicht wirklich abgenommen. Bekomme ich jetzt den Hungerstoffwechsel, wenn ich so weitermachen würde (schaffe ich eh ned :D) ? Mein Grundumsatz liegt bei 1400 kcal. Ich mache 2 bis 3 mal die Woche Sport und wiege 55 kg und bin 1.68 groß. Keine Sorge, ich liebe essen und könnte nie damit aufhören :D <3 ich fühle mich einfach zz nicht mehr wohl in meinem Körper.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 51

Abnehmen brauchst du überhaupt nicht denn dein Gewicht ist eh schon am untersten Rand vom Normalgewicht bist. Vor allem aber solltest du nie weniger als deinen Grundumsatz essen! Besser ist es immer einfach seinen Gesamtumsatz zu essen (der müsste bei dir irgendwo bei 1900kcal liegen) und das Defizit allein über den Sport zu erreichen. Aber da du auch überhaupt nicht abnehmen musst und auch nicht abnehmen solltest, iss einfach deinen Gesamtumsatz und das wars. Gesund und Ausgewogen darfs natürlich auch sein und Sport kannst du natürlich auch machen (aber dann würde ich an Sporttagen mehr essen)

Antwort
von Mignon1, 51

Wenn du dich in deinem Körper bei dem Gewicht nicht wohlfühlst, hast du bereits eine Essstörung entwickelt. Du brauchst nicht mehr abzunehmen, sondern hast ein Idealgewicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community