Frage von ThoseWhoFlyy, 125

Hungern - wie?

Ich bin Übergewichtig und würde gerne hungern. Wie halte ich das am besten aus?

Antwort
von Branko1000, 58

Wenn du eine Diät machen möchtest, dann ist hunger der komplett falsche Weg, da dies auch gesundheitsschädlich ist und du noch schlimmeres anstellen kannst.

Achte auf deine Ernährung, also nicht viel zuckerhaltige Getränke und Lebensmittel zu dir nehmen. Wenn du noch dazu Sport treibst, dann steht dem abnehmen nichts im Weg.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 73

Hungern ist der beste Weg um noch mehr Gewicht auf die Rippen zu bekommen! 

Wie alt, groß und schwer bist du denn? Das einzige was hilft ist langfristig (also für immer) seine Ernährung umzustellen auf ausgewogen und gesund und dazu sich mehr zu bewegen (Treppen statt aufzug, Fahrrad statt Auto usw)

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

16 Jahre, 182 cm, und viel zu viel gewicht.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Was heißt viel zu viel? Für manche sind bei deiner Größe und deinem Alter ja auch schon 70kg viel zu viel obwohl das Perfekt wäre! Wenn du nicht über 90kg wiegst ist alles ok

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

ha ha. dann ist wohl leider nichts OK.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Kann ich ohne dein Gewicht zu kennen nicht beurteilen! 

Kommentar von DieMoneypenny ,

Aber hungern wird dir wirklich nur dabei helfen am Ende noch mehr zuzunehmen!

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

112 kg.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Ok hast recht ist etwas viel. Aber da hilft Hungern wirklich nicht sondern nur ne ausgewogene und gesunde Ernährung + regelmäßige Bewegung! Alles andere führt hinterher nur zu noch mehr Gewicht

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

Hm naja. danke fürs Zeit nehmen.

Antwort
von heide2012, 66

Hungern bringt überhaupt nichts.

Lass dich von deinem Arzt beraten und dir eine Enährungsberatung verschreiben oder meld dich bei den Weight Watchers an, die sind nicht schlecht und vor allem nicht schädlich.

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

hatte ich alles schon, hat nie was gebracht.

Kommentar von heide2012 ,

Ganz ehrlich, ich kenne niemanden, dem die Weight Watchers keine Gewichtsabnahme gebracht hätten.  Wenn man dann dort aussteigt und wieder zunimmt, zeigt man doch nur, dass man etwas nicht wirklich verstanden hat, das Gewicht einem letztlich egal ist oder man sich eben einfach nicht beim Essen beherrschen kann (und auch noch bewegungsunlustig ist).

Kommentar von heide2012 ,

Schau dir mal die Fettschichten an, durch die sich ein Arzt bei einer OP kämpfen muss, um einen fettleibigen Patienten operieren zu können, sieht aus kiloweise gehäufte Margarine. Man findet sicherlich online Bilder oder Viedoes dazu. Vielleich ist das ja Motivation für dich.

Antwort
von GravityZero, 45

Für was? Hungern hilft dir nicht beim Abnehmen, im Gegenteil. Das Wetter ist schön, setz dich aufs Fahrrad und iss was gesundes.

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

hab ich kein antrieb zu. Depressionen und so.

Antwort
von 20motte01, 57

Hallo,
Wenn du abnehmen möchtest musst du nicht hungern. Du kannst auch mit Sport anfangen und hast so einen Ausgleich zum Essen
Du kannst ja auch versuchen dich hauptsächlich von Obst und Gemüse zu ernähren. Ich würde das aber nicht über Monate machen, da du nicht alle Nährstoffe aufnimmst, die zum Beispiel in Fleisch sind. ;)

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

Sport kann ich nicht, Hm. das mit dem Gemüse kann ich ja mal machen.

Kommentar von 20motte01 ,

Ich bin 14 Jahre und habe ca. 2 Monate auf süßes verzichtet und alleine dadurch habe ich etwas abgenommen. Vielleicht kannst du ja auch mal das ausprobieren;) Kannst du aus gesundheitlichen Gründen kein Sport machen? Oder fehlt dir die Motivation oder was ähnliches ?

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

hab psychische Probleme und noch andere Gründe.

Kommentar von 20motte01 ,

Dann erstmal gute Besserung Vielleicht kannst du dich ja dazu aufraffen zwischendurch etwas Sport mit Freunden oder Familie zu machen. Es muss ja nicht joggen sein, vielleicht Rad fahren oder Tennis spielen ...;)

Antwort
von Msjjme, 37

Wenn du ganz aufhörst zu essen gewöhnt sich dein körper daran mit wenig essen auszukommen, dein kopf aber nicht...die folge:früher oder später bekommst du einen fressanfall oder lässt das mit dem hungern ganz und nimmst auf einmal viel mehr zu als vorher..und das von der selben menge essen😞 falls du das trotzdem machen möchtest, versuch erstmal langsamer zu essen. Nach 20 min stellt sich nämlich im körper ein satt gefühl ein egal wie viel du ist...Hauptsache irgendwas.... aber es gibt auch nessere Möglichkeiten schnell abzunehmen...falls du dich schämst vor anderen sport zu machen...schau auf youtube nach tutorials...zu hause sieht dich keiner. Außerdem gibt es da eine Theorie das man nur wissen sollte wovon der körper schnell zunimmt...entweder sind es proteine oder Kohlenhydrate...da gibt iat einen test den man beim arzt machen kann...ist aber bisschen teuer...aber du könntest es auch selber rausfinden indem du ein Nahrungs Tagebuch führst und dich in der zeit immer regelmäßig wiegst...ist zwar etwas aufwendig aber dann weißt du für den rest deines lebens was du nicht essen solltest wenn du abnehmen möchtest, denn es liegt in deiner veranlagung und ändert sich nicht... viel glück😊

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

das mit dem Sport und Ärzten ist etwas komplizierter aber trotzdem danke für die ausführliche Antwort.

Antwort
von kokomi, 38

gar nicht, vergiss es schnell

Antwort
von AliciaCanning, 49

Hungern ist finde ich wirklich nicht gut, und erst recht keine Lösung. aber es ist deine Sache.

LG, Alican

Antwort
von SuPerGirLs2000, 28

Ablenkung, Kaugummi, Motivation...

Antwort
von FlyingCarpet, 14

Bei jeder Mangelernährung wirst Du später noch dicker werden.

Antwort
von Yogh23, 36

Hungern zum abnehmen ist niemals gut,kann sogar gefährlich sein.

Wenige Kalorien,viel frisches Obst und Gemüse und Sport sind die Lösung

Antwort
von somi1407, 25

Am besten gar nicht. Hungern hilft nicht beim Abnehmen. Ernährungsumstellung und mehr Bewegung ist der einzige richtige und gesunde Weg

Antwort
von Bodybuilder1993, 16

Warum willst du hungern?

Du wirst so nicht abnehmen

MfG

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

wie denn dann? durch essen oder was xD

Kommentar von Bodybuilder1993 ,

Klar weil jeder Mensch der bereits abgenommen hat auch immer nur gehungert hat

Überleg erstmal bevor du handelst und oder was schreibst

Man muss nicht hungern um abzunehmen

Antwort
von BiggerMama, 60

Wenn Du Dir wirklich ernsthaft schaden willst, musst Du versuchen zu hungern.

Ich weiß selbst, dass es nicht leicht ist abzunehmen. Es ist aber auch nicht leicht zu hungern.

Vergiss es! Meld Dich lieber in einem Fitnessclub an, raff Dich zum morgendlichen Jogging auf! Das bringt wirklich was. Das schont vor allem den Körper.

Hungern provoziert den berühmten Jojo-Effekt. Mna verhindert ihn auch nicht einfach so durch Weiterhungern. Vergiss das Hungern! Das rate ich Dir dringend.

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

Sport Sport Sport. ich kann das nicht..

Kommentar von BiggerMama ,

Bist Du körperbehindert?

Wenn nicht, geh viel spazieren!

Nutz Treppen statt Rolltreppen oder nutz Treppen statt Fahrstühlen!

Mach zu Hause Gymnastik mit Stuhl oder mit Gummiband!

Iss einfach mehr Obst und Gemüse! Das ist das A und O des Abnehmens.

Du meinst, dass Du hungern kannst, aber keinen Sport treiben? Du wirst merken, was leichter ist.

Kommentar von ThoseWhoFlyy ,

das sagen alle immer so leicht, haha.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community