Frage von LolaSolaFola, 92

Darf ich Hundezwinger bauen und Hunde aus Rumänien aufnehmen?

Und sie da unterbringen bis jemand anderes sie aufnimmt? Also wenn ich alle Anforderungen erfülle? Also eine Art eigenen kleinen Tierheim? Mein Ziel ist es so viele Hunde wie möglich zu retten...aber es wäre erst noch in Planung da ich noch zu jung bin... Danke im vorraus.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von herakles3000, 88

Du ´darfst nicht einfach mal so einen Hundzwinger bauen und Dort Tiere beherbergen.Erstmal brauchst du dazu die Erlaubnis des Vermieters und auch mußt du die Auflagen Des Ordnungsamtes befolgen Dazu kommt auch noch das du für jeden Hund einen Impfpass Brauchst und viel Geld Für Einen Tierarzt,Auch sind Hunde nicht Billieg.!Was machst du zb wen einer der Hunde Eine Operation Braucht die must du auch bezahlen und das können auch schon mal 250€ Sein Außerdem wird dir kein Vermieter 5 Hunde Erlauben.Wen überhaupt nur 1oder 2 .Da Du selber sagts das du noch zu jung bist soltes du dir mal überlegen wie Wilst du dein Leben gestalten wen du zb später keinen Urlaub mehr machen kannst weil du Hunde hast und diese weder bei einem Vermieter noch in den meisten Hotels geduldet werden.Auch must du ja später arbeiten und wer kümmert sich dann um die Hunde ?

Kommentar von LolaSolaFola ,

Danke für die Antwort...ich hab darüber bis jetzt nicht nachgedacht... danke auch für die ernste anwort 

Antwort
von Georg63, 37

Klar darfst du das und das ist gar nicht so schwer.

Erstmal studierst du Veterinärmedizin. Falls nicht vorhanden, verdienst du erstmal etwas Geld - viel Geld..

Dann kaufst du dir einen (alten) Bauernhof und baust den ensprechend aus, so dass du dort deine Praxis betreiben und gleichzeig dein Tierheim betreiben kannst. Wenn der Hof etwas abgelegen ist, wird es auch mit den Genehmigungen keine großen Probleme geben.

Meiner Meinung nach kann es nur mit diesem Beruf funktionieren, da du sonst nicht genug Zeit für die Tiere hast. Nebenher sparst du auch noch die Tierarztkosten.

Antwort
von Otilie1, 92

ach wenn ich das lese kommt`s mir hoch ! warum denn bitte immer ausländische hunde - schau dich hier um, da gibt es genug so arme kerlchen.

wenn du wirklich helfen möchtest wende dich an das nächste tierheim und biete deine hilfe unendgeldlich an, da wird jede hand gebraucht

Kommentar von LolaSolaFola ,

Aber das Ding ist, das dort die Hunde nach 24 stunden umgebracht werden! Klar gibt es hier auch arme tiere aber die werden nicht brutal erschlagen...

Kommentar von hanneshutmacher ,

Du löst damit das Problem nicht sondern schaffst nur Platz für noch mehr Hunde. Es ist nicht deine Aufgabe die Welt zu retten.

Kommentar von andre123 ,

weil es denen, im Vergleich zu einem deutschen  Tierheim deutlich schlechter geht

Kommentar von hanneshutmacher ,

Na dann geh doch nach Rumänien und mach da ein Tierheim aus.

Kommentar von andre123 ,

unqualifizierter kann man sich wohl kaum äußern, was auch die intellektuelle Qualität deiner vorherigen  Ausführungen nochmal unterstreicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten