Frage von Glueckspilz5593, 56

Hundetrockenfuttermarken?

Mein Hund hat ganz viele Allergien und ich möchte mich gerne über Trockenfuttermarken informieren. Für einen eventuellen Wechsel. Danke für eure Hilfe

Antwort
von melinaschneid, 17

Ich würde eher mal darüber nachdenke zu Barfen. Dabei kannst du ganz individuell auf die Bedürfnisse deiner Katze eingehen. Gerade bei Allergien erleichtert das vieles.

Trockenfutter ist schlecht. Meistens enthält es Getreide auf das viele Tiere allergisch reagieren.

Solltest du nicht Barfen wollen würde ich eher mal Reinfleischdosen probieren.

Kommentar von Glueckspilz5593 ,

von barfen wurde mir abgeraten weil die Hunde oft mangelerscheinungen haben

Antwort
von wobfighter, 29

Futalis.de dort bekommst du individuell auf deinen Hund hergestelltes Trockenfutter.

Berücksichtigen Allergie, Krankheiten etc.

Kommentar von Glueckspilz5593 ,

okk danke werde ich mal schauen

Antwort
von ninamann1, 38

Lass Dich am Besten vom Tierarzt beraten.

Trocken Futter ist bei Allergie eigentlich immer problematisch , weil sich im Trockenfutter Milben befinden

Wir hatten einen Hochallergischen Yorkie . für den haben wir gekocht . Alles was der Hund und normalerweise nicht frisst oder von seinen Vorfahren gefressen wurde . Ziege , Pferd,  Käguru , Elch   mit Kartoffeln . so hatten wir es einigermaßen im Griff - Aber lass Dich vom Tierarzt beraten

Kommentar von Glueckspilz5593 ,

Die milben im Futter sind kein Problem da ich das Futter einfriere.... beraten lassen habe ich mich bei 12kg Futter 140 Euro...

Kommentar von ninamann1 ,

Natürlich , einfrieren ist die Beste Methode . Haben wir auch  gemacht ,mit  Spezialfutter von Tierarzt , kg 31 Euro bloß unser Hund hat nach einiger Zeit trotzdem drauf reagiert , und dann hat er uns empfohlen selber zu kochen, eben solche Sachen , die nie vorher vom Hund gefressen wurden , er meinte darauf kann er nicht allergisch  reagieren . Dem war auch so. 

Kommentar von Glueckspilz5593 ,

naja also wenn ich nach dem Allergietest gehe darf er nur Kängurufleisch, strauß, rentier, Wildschwein

Antwort
von Nachteule15115, 28

Warum fütterst du kein NassFu oder barfst? 

Antwort
von lische, 23

Royal canin das gibt es beimeinchen tier Ärzten besonders gut für allergiehunde

Kommentar von melinaschneid ,

Das ist so ziemlich das schlechteste Futter was man geben kann. Extrem viel Getreide und fast kein Fleisch.

Kommentar von Glueckspilz5593 ,

hab ich schon geguckt da war auch was drin was er nicht verträgt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community