Frage von Fanny1300, 128

Hundesteuer Nachzahlung?

Hallo ich habe eine Frage und möchte keine Verurteilungen oder sonst etwas. Meine Mutter ist leider am 01.08.2016 verstorben und sie hatte zwei Hunde. Die Hunde habe ich jetzt übernommen doch leider habe ich feststellen müssen das meine Mutter die Hunde nicht angemeldet hatte. Ich möchte dies jetzt nachholen habe jedoch angst das ich die anderen Jahre Nachzahlen muss dies könnte ich Ich meiner derzeitigen Situation einfach nicht.

Antwort
von Baumkoenig123, 89

Wenn die Hunde nie gemeldet waren und somit kein Geburtsdatum haben wird es wohl schwer fest zu stellen wie hoch die Nachzahlung sein soll. Ich kenne nicht die Gesetzteslage, aber villt. gibs ja diese Lücke.

Du könntest auch angeben, dass sie dir zugelaufen sind.

Ansonsten könntest du auch einfach warten bis sich deine Lage verbessert hat.

Kommentar von Fanny1300 ,

Naja man muss schon einige Papiere von den Hunden vorzeigen in den steht das Geburtsdatum. Und warten bis sich meine Lage verbessert hat möchte ich auch nicht, da ich dann nach meiner Ausbildung also in 2 Jahren vor dem gleichen Problem stehe und dazu kommt noch das sie ja dann 2 Jahre in meinem Besitz waren.

Antwort
von huldave, 81

Du wirst nicht dafür bestraft, dass deine Mutter nicht bezahlt hat, Das war eine andere Person und Sippenhaft gibt es nicht.

Antwort
von Delveng, 89

@Fanny1300,

wenn Du die beiden Hunde behalten willst, dann schlage ich vor, dass Du die beiden jetzt auf Deinen Namen anmeldest.

Für Die Handlungen Deiner Mutter bist Du nicht verantwortlich.

Freundliche Grüße

Delveng

Kommentar von Fanny1300 ,

Also meinst du ich kann dafür nicht zur Rechenschaft gezogen werden?

Kommentar von Delveng ,

@Fanny1300,

wenn Du gefragt wirst, erzählst du wahrheitsgemäß, Du hättest die Hunde von Deiner Mutter übernommen. Für Versäumnisse Deiner Mutter kannst Du nicht belangt werden.

Kommentar von petrapetra64 ,

für die Versäumnisse zur Rechenschaft gezogen werden kann man nicht. Aber als Erbe muss man die Schulden des Erblassers natürlich übernehmen. Da könnte das Problem liegen.

Antwort
von DjangoFrauchen, 86

Dann behaupte einfach, dass du dir die Hunde erst jetzt zugelegt hast und erwähne diesbezüglich nichts von deiner Mutter.

Kommentar von Fanny1300 ,

Ich möchte nicht unbedingt lügen außerdem wird nach dem vorbesitzer gefragt und desweiteren wenn ich die beiden jetzt neu eintrage brauche ich ein sachkundenachweis.

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Upps, so kompliziert ist das bei uns nicht.

Sorry, dann weiß ich's nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten