Hundeschule ab welchem Alter?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zu dem Alter deines Welpen wurde ja schon geschrieben-viel zu früh.

Wenn du merkst dass dein Welpe sich schon an dich gewöhnt hat,kannst du die Welpenschule besuchen,dort lernt der Hund das Sozialverhalten.

Danach kannst du in die Junghunde Gruppe,dort lernt man schon die Grunderziehung usw.

Wir sind nur zur Junghundegruppe gegangen,da wir den kleinen erst mit 5 Monaten bekommen haben.Waren erst in einer Hundeschule mit so Leckerlie usw.,hat bei uns aber nichts gebracht,die Hundeschule ist dann beim Veterinäramt und bei dieser "Kontrolle" nicht weiter gekommen,also hat diese Hundeschule geschlossen. Danach haben wir eine neue gesucht (unser Dobi war schon ca.8 Monate alt,sind also seine ganze gute Phase,in der die Hunde sehr viel ausprobieren und in der die Hunde auch alles lernen müssen in diese schlechte Hundeschule gegangen).Haben von unseren Nachbarn (mit Schäferhunden-sehr gut erzogen) eine Empfehlung zu ihrer Hundeschule bekommen und sind dort hin gegangen.

Jetzt ist er bereits knapp 1 Jahr alt und hört einfach schon ziemlich gut,läuft mit und ohne Leine toll neben einem und ist immer abrufbar.

Gezahlt haben wir:

1 Hundeschule (die schlechte): 10 Std = 120€

2 Hundeschule : 10 Std = 150€ (machen aber nochmal 10 Stunden,da er noch ziemlich schlecht auf andere Hunde reagiert)

Viel Erfolg beim Erziehen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@leonaxlouise,

meine Hündin hat nie eine Hundeschule besucht. Sie und ich haben bei einer Verhaltenstherapeutin für Hunde gelernt.

Eigentlich wollte ich mit meiner Hündin in eine ganz bestimmte Hundeschule gehen, jedoch fand ich die Schule nie. In einem Fachgeschäft für Hundezubehör stieß ich auf die Visitenkarte der schon erwähnten Therapeutin. Deswegen suchte ich sie auf. Das habe ich nie bereut. Im nachhinein bin ich froh, die Hundeschule nicht gefunden zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst zwei Monate jung? Und Du hast den Welpen schon eine Woche??? Der Arme ist ja viel zu früh von der Mutter weg !!! Und ja,es gibt auch Welpenschulen,aber mit zwei Monaten ist das zu früh! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erziehung kann nie früh genug beginnen, und endet erst mit dem Tod eines Hundes. Ich bin der Ansicht das man nicht 1 Jahr zur Hundeschule gehen sollte, dann beschließt der Hund "kann alles" und dann fertig.

Hundeschule ist sehr wichtig für die Sozialisierung und Prägung eines Welpen.

Die Tatsache das der Hund allerdings erst 2 Monate alt ist ( ~8wochen) wirft mir allerdings fragen auf. Ein Welpe sollte mit ca. 10 Wochen abgeben werden da erst dann die letzten wichtigen Impfungen erfolgen. so viel dazu.

Bevor du zur Hundeschule gehst solltest du ihm circa 2 wochen eingewöhnungsphase bei dir gönnen, so das ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wird, er sich überhaupt an dich gewöhnt.

Kosten sind von Hundeschule zu Hundeschule anders.
Bei manchen Hundeschulen kaufst du Jahres/Neuner/Vierteljahr karten für viel Geld, bei anderen wiederum zahlst du jede Stunde die du kommst unterschiedlich.

Diese Preise varrieren, zuerst eine Welpengruppe das sind ca 5 euro, ab der Junghundegruppe sind das dann 10-15 Euro.

viel erflog mit deinem Hund ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mit meinem Welpen ab 10 Wochen in der Welpenschule, da ging es hauptsächlich um die Sozialisation und das alles. Gezahlt habe ich 10 Euro pro Stunde. In der Welpenschule war ich dann ca. 4 Monate lang, dann kam die Junghund Gruppe, die habe ich besucht, bis meine Hündin anderthalb Jahre alt war. Seit dem geh ich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich bei einem Welpenspielgruppe an! Dies ist etwas sehr wichtiges und macht Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab in den Welpenkindergarten.... dort lernst du meist schon sehr viel und wenn man Glück hat, braucht es keine Hundeschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meinem in die Hundeschule, da war er vier Monate alt. In seiner Gruppe waren ausschließlich in etwa gleichaltrige und gleich große Hunde, war echt super! Wir haben viel gelernt.

Es waren insgesamt 15 Stunden, 150€ habe ich gezahlt.

Bin mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?