Hundepfötchen als Tattoo?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab rechts und links oben an der brust je eine hunde tatze von meinen beiden hunden und zwischen zeige finger und daumen hab ich die 4 anfangsbuchstaben von all meinen tieren (hab noch 2 katzen) so ineinander...

Ich würde unzertrennlich oder was in diese richtung schreiben ..

Was ich auch sehr schon finde, ist wenn du die pfote in deine nimmst und ein foto machst und dieses stechen lässt (würde ich persönlich dann am unterarm innen machen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe am linken Handgelenk (innen) die Pfote und den Namen meines Hundes. Ich finde es passt an der Stelle sehr gut hin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundin von mir hat sich die Abdrücke so stechen lassen, als wäre ihr Hund (Chihuahua) über ihren Arm "gelaufen". Das sieht (bei einem kleinem Hund) total niedlich und "lebendiger" aus. Die Pfoten könnte man z.B. mit dem Namen des Hundes und dem Geburtstag oder mit seinen Charaktereigenschaften "verbinden". Das wäre auf jeden Fall individueller als "nur" die Pfote :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht "Never Walk alone"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

we would never see the stars without the dark
ist mein lieblingsspruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Lieber eine schmutzige, ehrliche pfote, als eine saubere, verlogene hand." 🐶

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht an der Innenseite des Unterarms.

Mit nem kleinen nicht zu langen Spruch. Da du es dir tattoowieren lässt vielleicht was wie: Für immer Verbunden/Freunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?