Frage von LillyFee000, 29

Hundepfeife Benutzen?

Guten Abend, ich benutze draußen ausschließlich die Hundepfeife. Sind auch viel in der Stadt und da unterwegs wo viele Leute mit ihren Hunden gassi gehen. Manche Hundehalter fühlen sich gestört wenn ich die pfeife benutze, warum kann ich mir selbst nicht erklären. Ich möchte aber niemanden verärgern und deshalb wollte ich euch mal fragen ob euch das stören würde wenn ein hundeHalter seinen hund zurück pfeift oder ihn per pfiff aus dem Spiel holt oder ihn per pfiff daran hindert einen fremden Ball hinterher zu laufen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kaybeemuc, 11

Ich glaube, ich würde mich eher wundern. Für mich ist Pfeife eher ein Notfall-Rückrufsignal. Im "Normalfall" verwende ich doch lieber das, was ich immer zur Hand habe - meine Stimme oder ich pfeife mit dem Mund.

Aber ich unterhalte mich halt auch gerne mit anderen Menschen, hätte halt keine Lust, ständig ne Pfeife im Mund zu haben. :D

Aber nein: ärgern würde es mich nicht. Wenn es eine andauernde Geräuschkulisse ist, würde es mich irgendwann nerven. Das schon.

Antwort
von syncopcgda, 17

Das verstehe ich nicht ganz. Für das Kommando "Hier" ist doch der hohe, für Menschen so gut wie nicht hörbare Ton zuständig. Der laute und evt. störende Triller wird eigentlich nur beim Kommando "Down" bei Jagdhunden verwendet. 

Kommentar von LillyFee000 ,

die ist so hoch eingestellt wie es geht und es ist noch hörbar. ist: schon extra eine hochfrequenz pfeife.

Kommentar von syncopcgda ,

Also, einstellbare Pfeifen kenne ich nicht, meine (schon alte) hat eine Festfrequenz, die ich nicht hören kann, es zischt nur. Das mag aber auch an meinen Ohren liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community