Hundehalter = Versicherungsnehmer bei der Hundehaftpflichtversicherung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann Dein Mann abschließen um den Rabatt zu bekommen.

Ich gehe mal davon aus, dass dann die Transpondernummer in die Police eingetragen wird und somit ist die Zuordnung eindeutig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Hundehaftplfichtversichung kostet zwischen 4-6 Euro im Monat.

Also das ist nun wirklich nicht die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du klar als Hundehalterin deklariert bist, kann er trotzdem die Kosten der Haftpflichtversicherung übernehmen.

Die Hundesteuer, die man ans Ordnungsamt bezahlen muss, hat ja sowieso nichts mit der Hundehaftpflicht zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung wird auf den Hund abgeschlossen. Wer der eigentliche Versicherungsnehmer und Beitragszahler ist spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kann dein Mann und nicht nur der die Versicherung abschließen. Könnten z. B. auch die Kinder .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überhaupt kein problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung