Frage von Navidhassani, 63

Wer zahlt bei einem Hundebiss in Thailand?

Wer zahlt den Arzt und das Schmerzensgeld?

Antwort
von peterobm, 34

viele Hunde sind sich selbst überlassen, den Eigentümer da zu finden ist verdammt schwer. Den Doc zahlst selbst über deine Auslandskrankenversicherung. Schmerzensgeld kannst knicken. 

Kommentar von Navidhassani ,

Ja leider hilft es nichts! Die Leute sagen einfach es ist nicht ihr Hund und der Polizei sind die Hände gebunden! Das einzige was sie machen können zu einer Organisation gehen und die vergiften dann alle Hunde an diesem Strand! Also das ist auch keine Option!ich will ja nicht das die wegen mir sterben müssen... Also bleibt uns nur das von der
Versicherung zahlen zu lassen und jetzt noch fünf mal zum Arzt zu gehen und unseren Sohn impfen zu lassen

Kommentar von peterobm ,

ich kann dein Missfallen schon verstehen, es wurden in der Vergangenheit schon Aktionen gestartet. 

will dir jetzt nicht zu nahe treten, hattest den Junior nicht im Blick und hast ihm nicht beigebracht, dass man fremde Hunde nicht anpacken soll? 

Antwort
von AppleTea, 44

Deine Versicherung evtl. Aber schmerzensgeld kannst du knicken

Kommentar von Navidhassani ,

Hm ja das befriedigt mich wenig😢ich versuche es trotzdem bei der Polizei vor Ort! Was ist wenn noch mehr Kinder gebissen werden und weiß Gott was passiert!!

Kommentar von AppleTea ,

Geh erst einmal zum Arzt! Tetanus Impfstatus prüfen lassen. mit Impfpass

Antwort
von RunnerHH, 42

Gute Besserung. Bitte geh zu einem Arzt. Deine Versicherung ersetzt Dir die Kosten, sofern Du eine Auslands-Krankenversicherung bzw. Klauseln dafür in der Versicherung hast.


Kommentar von Navidhassani ,

Das haben wir alles gemacht! Sofort nach dem Biss!! Es folgten 4 spritzen und ein einmonatiges impf Prozedere !! Ich finde es sollte eben einfach was gegen den Hund gemacht werden! Unser Kind ist gut versorgt!!

Kommentar von RunnerHH ,

Wurde letztes Jahr auch von einem Hund an der Hand gebissen und mein Hautnerv war durch. Habe auch eine Tetanus-Spritze und Antibiotika bekommen. Heute ist alles wieder okay. Wünsche eine gute Besserung.

Antwort
von Weisefrau, 36

Hallo, das wirst du wohl selber machen. Ein Schmerzensgeld bekommst du sicher nicht durchgesetzt.

Kommentar von Navidhassani ,

Das ist doch irre! Ein Hund der offensichtlich den Besitzern der Bar am Strand gehört,und niemand macht was! Wir werden auf jeden Fall zur Polizei gehen heute

Kommentar von Weisefrau ,

Nun, wenn der Hund einen Besitzer hat dann könnt ihr das machen. Aber wie ist die Gesetzeslage in Thailand? Das weiss hier sicher keiner.

Kommentar von peterobm ,

der Hund muss ihm nicht mal gehören. Er wird dort öfter auftauchen weil er von den Touris gefüttert wird. So offensichtlich ist das nämlich nicht. Steuerplakette hat er nicht

Antwort
von 2001Jasmin, 30

In Thailand zählt dir das wahrscheinlich keiner ..

Antwort
von Neix91, 34

Mhhhh Auslandskrankenversicherung und Schmerzensgeld mhhhh warte ..... Niemand

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community