Frage von Milenusch, 51

Hundeberuf/Beruf mit Kleintieren?

Hallo ihr lieben, Ich mache grade meine Ausbildung zur Verkäuferin, bin aber leider sehr unglücklich, da das arbeiten mit Tieren mich einfach nicht loslässt. Am liebsten würde ich etwas mit meinem eigenen Hund machen, was aber nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen wäre. Habt ihr Tipps für Umschulungen bzw. tipps zur Verwirklichung eines Berufes mit Hund bzw Tier? Ohne Ausbildung. Bin für jeden ERNSTGEMEINTEN Tipp dankbar.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 20

Hallo,

du bist doch schon auf den richtigen Weg! mach deine Ausbildung im Einzelhandel fertig. Während dieser Zeit eignest du dir eine Menge Wissen über Kleintiere, Vögel und die Aquaristik an, ebenso über Hunde und Katzen. Sachkundenachweise für diverse Tiere (Hunde, Aquaristik etc.) wären auch eine gute Option, die kann man für wenig Geld selbst machen.

Und nach der Ausbildung bewirbst du dich als Verkäuferin in einem Zooladen - denn dort arbeiten auch nur "normale" Verkäufer - das ist keine spezielle separate Ausbildung.

So kannst du deinen Beruf und dein "Hobby" miteinander verbinden.

Alles Gute

Daniela

Kommentar von eggenberg1 ,

ich denke ,  DAS will sie garnicht-- sie will eher  wohl ihren traum erfüllt bekommen , irgendwas mit hunden zu machen-- ohne ausbildung   allerdings !!  dass man gerade  DAFÜR eine gute ausbildung  braucht  scheint  den wenigsten klar zu sein--vor allem , dass man do eine ausbildung selber bezaheln muß   bei rüter kostet die  mindestens 5000,€

Kommentar von dsupper ,

Träume sind was Schönes - aber auch, oder gerade junge Menschen sollten auch dazu angehalten werden, mit den Beinen auf der Erde zu bleiben - so schwierig das auch ist.

Vor vielen Jahren wollten alle jungen Mädels was mit Pferden machen - heute wollen alle Hundetrainer werden ...

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 31

Bewerbe dich doch nach deiner Ausbildung bei Tiergeschäften? Gibt doch viele: Futterhaus, Fressnapf, ganz viele Einzelhändler und Baumärkte, die Tierabteilungen haben. Und eine Umschulung ist sehr teuer, nach einer Ausbildung direkt die Umschulung wird ja net bezahlt, wenn es keine wichtigen Gründe sind, wie Krankheiten zB. Ansonsten vielleicht Hundefrisör? 

 

Antwort
von bearlii, 35

Wäre es vielleicht eine Option für dich in einer Hundeschule zu arbeiten?
Du kannst Hundeschulen anfragen ob du eine Ausbildung bei ihnen machen kannst oder mit Geld das du aber investieren musst eine eigene auf machen.

Kommentar von eggenberg1 ,

was  für eine asubildung soll sie denn bei eine rhundeschule machen ??  die auch  anerkannt wird  mit abschluß !

Antwort
von Luna1881, 28

du könnstest wenn du genug platz und wissen hast eine tagesbetreuung für hunde anbieten 

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 9

Hallo Milenusch,

zu Deiner Frage "Berufe mit Tieren" habe ich für Dich einen super Artikel gefunden. Hoffe, er hilft Dir ein wenig weiter:

https://www.fortbildung24.com/ratgeber/berufe-mit-tieren/

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten