Frage von Harukii, 121

Hundeausstellung teilnehmen, trotz leicht krummer Schneidezähne unten?

Hallooo~ Also, meine Frage: Meine Aussie Hündin (fast ein Jahr alt) hat ihre.. ähm, Schneidezähne, unten leicht krumm, alle anderen Zähne stehen gut. Kann man oder lohnt es sich dann trotzdem bei einer Ausstellung mitzumachen, weil man hat mir mal gesagt, dass es sich dann garnicht lohnt (dass man dann eh eine schlechtere Bewertung bekommt)... das wäre nämlich schade...
Danke im Voraus~

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rubybluemum, 24

Meiner Meinung nach kommt es darauf an, was du möchtest.

Der Hund bekommt ja eine Beurteilung. Du bekommst also auf alle Fälle mitgeteilt, was dem Richter an deinem Hund gefällt und was nicht. Damit hat man schon einmal einen Anhaltspunkt, wie andere Menschen den eigenen Hund bewerten. Allerdings urteilen auch Richter unterschiedlich! :-)

Und aus dem Ring geschickt zu werden, weil man nicht unter den ersten drei oder vier ist, ist nicht schlimm.

Willst du ggf. mit deinem Hund züchten und möchtest wissen, ob die Zahnstellung in Ordnung ist oder den Hund von der Zucht ausschließen würde, so kannst du auch Kontakt zu einem Zuchtwart aufnehmen, der sich den Hund einmal im Vorfeld ansieht.

Zahnfehler, die bei der Welpenabnahme schon da waren, müssten in der Ahnentafel - sofern er eine hat - eingetragen sein. So dürfen bestimmte Zähne fehlen, aber nicht mehr als in der Zuchtordnung beschrieben. Das ist in jedem Verein schon fast eine Wissenschaft für sich.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 71

Hallo,

das kommt ganz darauf an, an welch einer Ausstellung du teilnehmen willst.

Bei einer der witzigen Feld-, Wald- und Wiesenausstellungen, die just for fun veranstaltet werden, werden die schiefen Zähne eher kein Problem sein. Dafür kannst du mit so einem Ausstellungsergebnis auch gar nichts anfangen.

Willst du zu einer VDH-Ausstellung, weil dein Hund anerkannte VDH-Papiere hat - dann spar dir das Geld für die Anfahrt und die Teilnahmegebühr.

Zahnstellungsfehler sind schwerwiegende Fehler, die entsprechend geahndet werden. Je nach Schwere sind es sogar Ausschlussfehler und du wirst gar keine Bewertung erhalten.

Alles Gute für den Hund

Daniela

Kommentar von dogmama ,
Bei einer der witzigen Feld-, Wald- und Wiesenausstellungen, die just for fun veranstaltet werden, werden die schiefen Zähne eher kein Problem sein.

woher bist Du Dir da so sicher, hast Du Erfahrungen mit solchen Ausstellungen?

Freunde von mir stellen im VDH und auch auf Nicht-VDH Ausstellungen aus aus. Einfach nur weil es ihnen Spaß macht, sind die fast jedes Wochenende in dieser Mission unterwegs. 

Auch die Richter der sog. Dissidenzvereine richten sehr streng und legen auch auf die Korrektheit der Zähne einen besonderen Wert!

Man kann nicht immer alles schlecht reden, denn auch unter den nicht VDH angeschlossenen Vereinen sind durchaus gute Vereine dabei die nach den strengen VDH- Richtlinien agieren. 

In der heutigen Zeit, wo die Konkurrenz groß ist und auch jeder besser sein möchte als der andere, sollte das auch zu verstehen sein!

Kommentar von brandon ,

Es gibt auch Just for fun Ausstellungen für Mischlinge da sind die Richter Laien und keinen interessieren da die Zähne.

Kommentar von dsupper ,

Erstens habe ich mit Feld-, Wald- und Wiesenausstellungen (eben solche Just-for-fun-Ausstellungen eher solche Ausstellungen wie "der schönste Hund der Stadt" oder der "beste Hund ever" gemeint und zweitens besitzen leider viele Dissidenz-Vereine noch nicht einmal eine Zuchtordnung bzw. -richtlinien oder Rassestandards - da werden schiefe Zähne dann eben auch keine Rolle spielen.

Antwort
von brandon, 34

Warum möchtest Du denn unbedingt auf eine Ausstellung gehen?

Ich hatte einen einzigen Rassehund das war eine Schäferhündin und ich bekam sie auch nur weil sie “Hasenohren“ hatte und damit nicht zuchttauglich war.

Irgendwann habe ich mich rumquatschen lassen bei diesem Affentheater mitzumachen. Nie wieder! Das ist einfach nicht meine Welt. Ich war schon öfter als Zuschauer bei Ausstellungen: 😪😪😪

Wenn Dein Hund fehlerhafte Zähne hat ist er auf einer Ausstellung nichts wert. Was hast Du davon wenn Dir das dann klar gesagt wird? Ich bin mir sicher Dein Hund wüsste was besseres als seine Zeit dort zu verbringen.

Liebe Deinen Hund so wie er ist und was juckt es Dich wie er anderen gefällt?

Nimm's mir nicht übel.

LG

Antwort
von dogmama, 57

dass es sich dann garnicht lohnt (dass man dann eh eine schlechtere Bewertung bekommt).

ja, das stimmt, auf eine korrekte Zahnstellung wird sehr genau geachtet. Ein Hund mit krummen/schiefen Zähnen würde abgewertet werden. 

Antwort
von 1Woodkid, 38

Kannst Du machen,wirst aber keinen einzigen Gummipunkt bekommen wegen erheblichen Mangels.

Antwort
von Harukii, 56

Hier kurz Fotos...

Kommentar von Harukii ,

Sind halt nur die unteren... Alle anderen stehen gut, dass meinte auch der TA...

Kommentar von dogmama ,

auf den vorderen Plätzen wird der Hund damit nicht mitlaufen.

in welchem Verein wolltest Du sie denn ausstellen?

Kommentar von Harukii ,

Ähm.. glaub kein Verein... Also ich wollte mit ihr mal bei einer ASCA-Ausstellung teilnehmen....

Es geht ja auch darum, dass ich eigentlich mit ihr später mal züchten wollte und ich hatte halt gelesen, dass die Hunde auch bei bestimmten Ausstellungen teilnehmen müssen oder so ähnlich... ich kenn mich leider nicht so gut damit aus........

Kommentar von LukaUndShiba ,

Mit einer zahnfehlstellung fällt das züchten eh weg.

Das einzige was du noch machen kannst ist ohne Papiere sinnlos vermehren, aber ich hoffe das hast du nicht vor ^^

Kommentar von brandon ,

Ja und? Sollen wir jetzt die Zähne Deines Hundes bewerten? 😮

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten