hunde zum verschenken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du sollst Geld für den Transport schicken. Welpen bekommst du keinen, die melden sich nie wieder, dein Geld ist weg. Tip: geh ins Tierheim. Dort warten viele arme Hunde auf ein neues Zuhause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die so genannte  "Nigeria Connection" die lassen sich das Geld
für den Transport schicken und du hörst nie wieder von denen, geschweige
den kommt da jemals ein Welpe an.

Wenn du da Geld schickst, dann ist das futsch.

Spare dir dein Geld an und gehe zu einem ordentlichen Züchter, da weist du erstens was du hast und hast auch noch Garantie drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um illegalen Welpenhandel. Definitiv die Finger davon lassen! Wenn du den Hunden etwas Gutes tun willst, kannst Du z.B. bei einem Tierschutzverein anrufen und den Sachverhalt schildern - diese werden evtl. die Züchter prüfen und den armen Hunden helfen. 

Viel Erfolg bei der weiteren Welpensuche (bitte nur seriöse Verkäufer mit Urkunde allen Impfungen etc. in Erwägung ziehen)

MfG PureThinking

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
09.07.2016, 09:36

Das ist kein illegaler Welpenhandel, weil einen Welpen gibt es nicht.

Das ist die so genannte  "Nigeria Connection" die lassen sich das Geld für den Transport schicken und du hörst nie wieder von denen, geschweige den kommt da jemals ein Welpe an.

Meist sind sogar die Werbebilder von anderen Leuten geklaut aus dem Netz. Die versuchen sogar Pferde so zu verkaufen. Und sogar zu kaufen.

5

Warum suchst du nach Welpen die zu verschenken sind? Bei solchen anzeigen stimmt häufig was nicht.

Wenn du zu geizig oder nicht in der Lage bist im Tierheim 200-350€ zu bezahlen (was echt extrem wenig ist im Vergleich zu den Kosten die du im Nachhinein noch für den Hund aufbringen musst) oder 1.000€ + bei einem Züchter bist du leider nicht in der Lage einen Hund zu halten. 

Selbst wenn man 1.000€+zahlt ist das immer noch das günstigste am Hund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, mit ein paar Satzzeichen wäre Dein Text durchaus leichter zu verstehen. :-)

Aber zu Deiner Frage - es klingt für mich weder seriös, wenn Leute im Internet Welpen verschenken, noch wenn sie "Transportkosten" erheben, denn wenn man einen Hund haben möchte, holt man den selber ab und läßt ihn sich nicht schicken.

Außerdem finde ich es nicht gut, daß Du offenbar danach suchst, einen Hund für möglichst kein oder wenig Geld zu bekommen. Hundehaltung ist eine sehr teure Angelegenheit. Im Laufe seines Lebens kostet ein Hund etwa 20.000 Euro - ohne Anschaffungskosten!

Wenn Du Dich wirklich ernsthaft mit dem Gedanken trägst, Dir einen Hund anzuschaffen, dann solltest Du Dich erstmal über das Thema Hundehaltung und -erziehung informieren und Dir ein finanzielles Polster erarbeiten, um schnell reagieren zu können, wenn Deine Fellnase mal krank wird und eine teure Tierarzt-Behandlung benötigt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich seltsam an :/ versuch's lieber im Tierheim, die Kosten sind minimal und die checken die Tiere gut durch bevor sie sie vergeben. (In allen Altersgruppen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty012
09.07.2016, 00:55

in tierheim kosten die 350euro + , wenig pff

1
Kommentar von Jule140
09.07.2016, 01:36

350 sich wahrlich nicht viel 🤔

4

welpen verschenken und dann antworten die direkt auf die email meinen ein auf transport kosten und so weiter

das sind Betrugsanzeigen der sog. Nigeria Connection. 

Diese Betrügerbanden betrügen seit Jahren schon mit solchen Lockangeboten. Den versprochenen Hund bekommt man nicht und gibt es auch gar nicht!

hier gibt es interessante Infos dazu:

http://www.snautz.de/magazin/hunde-aus-kamerun-abzocke-beim-hundekauf.html

http://www.snautz.de/magazin/hundekauf-aus-dem-ausland-vorsicht-betrug.html

http://www.chihuahua-vom-wichtelhof.de/Betruegerbanden.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das keine ernsthafte Verkaufsanzeige. Das sind Anzeigen, wo Tiere zu verschenken sind, in den wenigstens Fällen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?