Frage von JoJo1877, 12

Hunde Welpe hilfe?

Hallo zusammen, Und zwar ne gute Freundin von mir. Hatte 2 Welpen der 1te is ihrer der 2 war angeblich nur zur Pflege von na Guten Freundin jetzt, haben die sich zerstritten. Und die Freundin will jetzt, den Welpen wieder. Obwohl sie keine zeit hat hat insgesamt 3 Hunde.

Kann mann da irgendwas dreh da meine beste Freundin sau viel. Für den Welpen getan hat Geld u.v.m ?

Bitte schnell um Hilfe Mfg jojo

Antwort
von LenaandScholly, 12

Wenn er nur zur Pflege da war, dann kann man da nichts machen. Das deine Freundin da viel Geld rein gesteckt hat ist zwar blöd, aber es war klar das der Hund irgendwann wieder zurückgeht

Antwort
von JoJo1877, 7

Der welpe ist nicht auf die Freundin von meiner besten Freundin angemeldet und auch nicht bei der Tasso 

Antwort
von psychouschi, 10

Es gibt dann ja bestimmt Unterlagen über den "Besitz" des Welpen. Was da drinnen steht ist maßgeblich.

Antwort
von AskMe1234, 8

Leider nicht wenn er angemeldet war auf den namen der freundin...

Hoffe aber das die frau zur besinnung kommt und bemerkt dass ein Hund ein Lebewesen ist und nichts weswegen man rumzicken muss obwohl man keine zeit hat

(die armen Hunde...)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten