Hunde, weg rennen, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nach so einer Stunde kommen die dann wieder, irgendwann aber nicht mehr. Habt ihr eine Idee wie ich das so machen kann, das sie nicht mehr weg rennen?

bau einen großen oder auch mehrere Zwinger und lass sie nur unter Aufsicht raus. 

Auch müssen die Zäune entsprechend erhöht und ggf. eingegraben werden, damit sie sich nicht ausbuddeln können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo princessinlila,

Habt Ihr die Möglichkeit um Euer Grundstück einen großen und standfesten Zaun zu bauen, über den sie unter Garantie nicht rüber kommen?
Oder es muss ein großer Zwinger gebaut werden.

Aber Deine Angst ist nicht ganz unrealistisch. Wenn das so weiter geht, werden die Leute da "Selbstjustiz" verüben. Es gibt leider Menschen die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben.

Die Hunde sollten aber nicht mehr ohne Aufsicht nach draußen. Hören sie denn überhaupt? Wenn nicht, bringt das leider auch nichts.

Aber da muss definitiv ein hoher Zaun her.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du unergezogene hunde hast musst du dein grundstueck -oder ein teil davon so sichern, dass die hunde nicht mehr abhauen koennen oder jedesmal die hunde anleinen sobald sie draussen sind.

du beschwerst dich ueber "asoziale menschen" laesst aber zu , dass fremde huehner von deine hunden geteoet werden. dies finde ich auch reichlich asozial...in deutschland duerfen wildernde hunde von einem jaeger erschossen werden, in ungarn wird das aehnlich sein.also beschwere dich nicht ueber deine nachbarn, sondern sorge dafuer, dass deine hunde nicht mehr aus eurem grundstueck entweichen koennen!das ist naemliceh eure pflicht und schuldigkeit.auch im interesse deiner hunde solltest du das veranlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also ich wäre auch wenig erbaut, wenn Hunde ständig unsere Hühner um die Ecke bringen würden oder einfach auf meinem Grundstück rumrennen würden, Und selbst in Deutschland muss man damit rechenen das ein wildender Hund erschossen wird oder ein freilaufender der sich aggressiv zeigt.

Wenn der Hund abhaut und du ihn auch auf deinem Grundstück nicht unter Kontrolle hast, pack ihn an die Leine und übe! Nicht ohne Aufsicht draußen rumrennen lassen oder den Zaun so hoch und dcht ziehen, dass sie eben nicht raus kommen. Bäume, Sträcuer etc. kann man ja vom Zaun entfernen - schafft jeder Pferdebesitzer. Ansonsten ein kleineres Stückdes Gartens hundesicher einmzäunen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest rum und dein Grundstück grobe Gitter auf den Boden legen lassen (wie in den Nationalparks in anerika). Ich finde es aber höchst assozial von dir, deine Nachbarn als assozial zu beschimpfen, wenn du deine Hunde nicht kontrollieren kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiBan
02.04.2016, 22:37

kennst du die bedeutung des wortes "asozial"? wohl kaum! Asozial ist jemand der sich von den allgemeinen Verhaltensregeln der gesellschaft abkapselt oder nicht human handelt. mit nem schwert nachbarn zu drohen deren hund zu erschiessen ist eigentlich -nicht- normal.

0
Kommentar von Hannybunny95
02.04.2016, 23:12

Aber der Hund darf die Hühner umbringen? :D

0

Was möchtest Du wissen?