Frage von marenios, 34

Hunde stubenrein?

Wie kriegt man einen Hund schnell stubenrein?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von tysignx, 2

ich hab das immer so gemacht dass ich jede 2 Stunden mit dem raus war auch in der Nacht, nach ne Woche waren es jede 3 und dann jede 4 & dann pennt er such. Wenn er draußen sein Geschäft macht, direkt belohnen! Wenn er in die Wohnung/Haus macht, Schimpf ihn an, so hab ich es gemacht und es war erfolgreich. Gib nicht auf, bei jedem Hund dauert es anders. Bei meinen Freundinnen hat es 4 und 8 Monate gebraucht. Bei meinem gute 30 Tage. Lern mit ihr, Hunde machen sich bemerkbar wenn sie müssen, Versuch es zu lernen was die Bemerkung sein könnte :-)

Antwort
von Rattenhund, 20

Nun, du schimpfst mit dem Hund, wenn er in die Wohnung/das Haus macht. Wenn er/sie es draußen macht, lobst du. Bei uns hat es noch geholfen, sie (als wir ihre Anzeichen bemerkt haben, dass sie eine Stelle zum Urinieren sucht) rauszutragen bzw zu schicken.

Antwort
von Miesepriem, 6

Schnell geht nicht. Es braucht alles seine Zeit. :)

Beobachte den Zwerg, schnapp ihn dir wenn er unruhig wird, nach dem Schlafen und Spielen sowieso.

Mecker nicht mit ihm wenn etwas daneben geht, nimm eine Zeitung roll sie zusammen und schlage so fest es geht DIR damit auf den Kopf, denn du hast nicht aufgepasst. =)

Kleine Kinder schimpft man ja auch nicht aus. Der Hund ist doch auch noch ein Baby. =)

Je besser du den Zwerg kennst, desto schneller erkennst du ob er mal muss.

Meine Maus hat manchmal sogar beim Spielen vergessen das sie mal muss und schon wars passiert. Es hat zeitweise super geklappt, dann war ich wiederum alle 2h mit ihr vor der Tür.

Lob ihn wie wild mit Freudentanz wenn er draußen sein Geschäft gemacht hat, und such eine Ecke wo nichts los ist so wird er wenig abgelenkt.

Es wird von Tag zu Tag besser werden. Ganz sicher.

Antwort
von MagicalMonday, 19

Na ja... wenn sie drinnen hin machen schimpfen, und dabei auch klar machen, dass es um den Fleck/Haufen geht, und wenn sie draußen machen, sofort danach loben, als hätten sie gerade das Rad erfunden.

Und wenn du merkst, dass sie was machen wollen, sofort unterbrechen und mit  ihnen nach draußen. Und dort dann wie gesagt, loben.

Antwort
von Kennerfleisch, 15

Ich empfehle hierfür: Hintergrundwissen bevor man sich einen Hund holt.

Kommentar von MagicalMonday ,

Und dass der FS nicht genau das gerade tut weißt du woher?

Kommentar von Prettylilthing ,

Weil man sich über sowas normalerweise zuvor Gedanken macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten