Frage von Zeo1999, 26

Hunde in der wohnug?

Hallo Meine freundin und ich wollen uns ein hund anschaffen und der vermieter erlaubt es uns aber nicht im mietvertrag steht das wie kleintiere halten dürfen ich habe aber jetzt schon oft gehört das es anscheind aber trotzdem erlaubt ist und habe auch schon viel gelesen aber weis net ob es bei uns jetzt auch so ist das wir trotzdem einen haben dürfen bitte um schnelle antwort ist uns sehr wichtig

Lg und danke im vorraus

Antwort
von aongeng, 5

Im Mietrecht gelten nach der sich aus dem Urteil des BGH vom 14. November 2007 (VIII ZR 340/06) ergebenden Abgrenzung solche Tiere als Kleintiere, die in geschlossenen Behältnissen gehalten werden, also nicht frei in der Wohnung oder im Haus umherlaufen.

Quelle: Wiki

Antwort
von YourNightmare23, 17

Wenn es im Mietvertrag steht, dürft ihr es. Ich denke aber mal, dass euer Vermieter wegen des Bellens (Lärm) keine Hunde in seiner Wohnung haben möchte.

Ich würde euch aber dazu raten, vor der Anschaffung mit eurem Vermieter zu sprechen.

Antwort
von Chenorm, 6

Wenn ihr eine schriftliche Erlaubnis des Vermieters habt, worin steht das ihr einen Hund in der Wohnung halten dürft, dürft ihr das auch!

Antwort
von bloedelehrer, 9

kauf dir ne taschenratte/ beinhupe ;D ist so klein, dass es als kleintier durchgeht xD

Antwort
von Biberchen, 14

"Hund" fällt nicht in die Rubrik Kleintier!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten