Frage von Kimberly115, 64

Hunde Brüder zusammen vermitteln (Nach Text aus Internet)?

http://hundeheim-karlsruhe.de/index.php/ausbildung/2012-09-08-10-22-12

(Runter scrollen zu Lucky und zu Lou) d

Möchte das Tierheim die Hunde zusammen vermitteln oder fäden sie es bloß gut wenn sie zusammen bleiben könnten (Müssen es aber nicht)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 36

Tut mir leid. Aber ich verstehe die Frage nicht ganz? 

Werden die nur zu zweit vermittelt oder möchten die Vorbesitzer/Verein das zumindest versuchen? Handelt es sich um Welpen? 

Grundsätzlich halte ich ja nix von gleich an einem Tag zwei neue Hunde auf einmal zu nehmen. Die meisten sind damit überfordert. Wenn erst einer einzieht und der in Ruhe erzogen ist, dann kann auch ein Zweiter einziehen. Aber das bleibt jedem selbst überlassen. 

Kommentar von VanyVeggie ,

Danke für´s Sternchen! :)

Antwort
von Flauschy, 31

Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht?

Möchtest du Wurfgeschwister aufnehmen oder sie zusammen vermitteln?

Warum sollen die Wurfgeschwister zusammen in eine neue Familie ziehen?

Das ist keine ganz einfache Aufgabe für die "Welpeneltern".  Die werden schlechter stubenrein als ein einzelner Welpe und niemand möchte keine zwei Hunde haben die gleichzeitig in der Pubertät sind. ;-)

Kommentar von Rothskuckuck ,

...das kann ich nicht bestätigen. Unsere Zwei Hunde haben wir aus Dem TH, sie sind fast gleich alt (ca. 7 Wochen auseinander geschätzt). Wir hatten keinerlei Probleme bei der Erziehung, auch mit zwei Hunden in der Pubertät. 

Man muß nur vorher genau wissen, worauf man sich einläßt, dann klappt das auch.

Kommentar von VanyVeggie ,

Für einen Anfänger ist das jedenfalls nix. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten