Frage von nono81, 95

Hunde ausführen?Zettel?

Hallo ich und meine Freundin wollen in unserer Umgebung Hunde ausführen wir wollen Zettel aufhängen,jedoch wissen wir nicht was wir auf diese Zettel schreiben sollen.

Antwort
von melinaschneid, 36

Habt ihr keine bekannten, Nachbarn oder Freunde mit Hunden? Wie alt seid ihr den? Erlauben es eure Eltern?

Ich wäre vorsichtig damit fremde Hunde auszuführen. Ihr kennt die Hunde nicht. Das nächste Problem ist Wer haftet wenn etwas passiert.

An eurer stelle würde ich mal im tierheim nachfragen. Die freuen sich immer wenn sie Leute haben die sich mit den Hunden beschäftigen.

Antwort
von brandon, 24

z.B.

Wir (Alter, Name) lieben Hunde sehr, leider haben wir keinen eigenen Hund. Deshalb suchen wir Menschen die nicht so viel Zeit für ihren Hund haben und sich darüber freuen würden wenn jemand unentgeltlich mit ihrem Hund spazieren geht. 

Wir möchten kein Geld damit verdienen und tun das nur weil wir Hunde lieben. 

Wir würden uns freuen wenn sie sich bei uns melden.

Wir haben Zeit:  von (Uhrzeit) bis

Telefonnummer. Adresse

Ob Ihr Erfahrung habt usw. könnt Ihr mit den Leuten besprechen wenn sie sich bei Euch melden.

So ein Inserat könnt Ihr z.B. im Supermarkt aushängen oder im Zoofachläden. Außer den könnt Ihr bei Quoka ein kostenloses Inserat aufgeben oder bei der Sperrmüll Zeitung.

 Vielleicht erlaubt Euch auch ein netter Tierarzt oder eine Tierklinik das Ihr einen Zettel im Wartezimner aufhängt. 

Ihr könntet auch in einem Hundesalon nachfragen oder bei einer Hundeschule.

Ihr solltet aber nur in Eurer Nähe Zettel aufhängen. Es bringt ja nichts wenn der Weg zu den Hunden zu weit entfernt ist.

Viel Erfolg

LG


Antwort
von wanttobeahero, 53

Ihr könnt ja einfach euch kurz vorstellen, wie alt ihr seid, was ihr an Erfahrungen habt, vllt bis welche Größe ihr Hunde nehmen würdet etc damit die Leute wissen wem sie da ihrem Hund anvertrauen und dann schreiben dass ihr gerne für die Leute mit den Hunden spazieren gehen würdet und das sogar kostenfrei oder so :)

Antwort
von MaschaTheDog, 22

Ob ihr Erfahrungen habt,ob ihr einen eigenen Hund habt,welche Größe Hund ihr nehmen könntet/würdet.

Alter:

Telefonnummer/Adresse:

Wie lange ihr gehen würdet:

Wie viel es kostet:

Wie die Hunde sein sollen: z.b nur gut Erzogene Hunde,usw.

Warum ihr Hunde ausführen wollt: z.b weil ihr keinen eigenen Hund haben dürft,weil ihr Hunde mögt(das kommt persönlicher)

Ihr könnt ja auch mal im Tierheim fragen :)

Müsst aber auch mit den Leuten davor klären,wer haftet wenn dem Hund was passiert bzw. der Hund weg kommt oder der Hund Schaden anrichtet.

Kommentar von MiraAnui ,

problem jeder Halter denkt sein Hund ist erzogen :)

auch die Tut Nixe sind perfekt erzogen, wenn man ihre Halter hört

Kommentar von MaschaTheDog ,

Stimmt auch wieder ;)

Antwort
von herja, 37

Der Hundesitter-Service bietet an:

Wir gehen mit euren Hunden spazieren.

Bitte anrufen, zwecks Terminvereinbarung: Tel.-Nr.

Antwort
von MiraAnui, 9

Name, Alter, Erfahrung, wieso ihr es machen wollt und wann ihr könnt

ich gebe meine Hunde grundstätzlich keine Kinder in die Hände, ist a) versicherungstechnisch nicht gerade einfach und b) mir viel zu gefährlich...

Antwort
von Dorkas2000, 30

euch vorstellen + sagen wo man sich melden soll (also telnummer)...ach so un sagen das ihr die hunde ausführen wwollt und ob ihr ehrfahrung damit habt (falls ihr welche habt)

Antwort
von blackforestlady, 46

Auf jeden Fall keine ganze Stunde ansetzen und dafür zehn Euro verlangen, sondern zwanzig Minuten für drei Euro angeben. So bekommt viel mehr Kundschaft.

Kommentar von nono81 ,

Das war nicht unsere Frage. Wir möchten außerdem kein Geld damit verdienen wir machen das kostenfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community