Frage von Rosebud103,

Hund zum Erbrechen bringen

Wie kann ich meinen Hund so schonend wie möglich zum Erbrechen bringen? er hat ein Plastikspielzeug gefressen.

Antwort von Narva,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das sollte bitte der Tierarzt machen den Du sofort aufsuchen solltest!

Antwort von katevk,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde eher schnell zum Tierarzt gehen, als irgendwas selbst zu versuchen

LG Kate

Antwort von blackforestlady,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gar nicht ab zum Tierarzt oder Tierklinik. Beim Hochwürgen kann es passieren, dass das Spielzeug stecken bleibt und der Hund erstickt.

Antwort von Sesshomaru44,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gebe ihn Sauerkraut und gehe am besten anschließend zum Tierarzt denn das klappt auch nicht immer.

Der Hund eines Bekanntens hatte auch mal etwas aus Plastik gefressen dabeit das Stück schön zerkaut, nachdem man ihm dann Sauerkraut gefüttert hatte hat er es zwar erbrochen, aber minimale Einzelteile blieben dennoch zurück und machten später dann auch Schwierigkeiten. Es muss ja nicht so sein, ist ja nur zur Sicherheit.

Was ist es denn für ein Spielzeug? Wenn es zu groß sein sollte würde ich es selbst mit Suaerkraut nicht riskieren.

Antwort von Steifan1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mach es nicht!!!!!!!!!!!!! Mein Hund hatte das gleiche. Hatte Darmverschluss und wäre fast gestorben. Der Spaß kostete 1000 Euro für die OP. Also SOFORT zum Tierarzt!!!!

Antwort von kamso,

Zumindest wäre eine telfonische Rücksprache mit einem Tierarzt, das 1. Gebot. Was sonst für Ratschläge man bekommt, hast du ja gelesen.

Zumal aus Plastik durch die Magensäfte sehr hartes Material werden kann, welche heftige innere Blutung hervorrufen kann.

Wurden denn auch ALLE Teile des Spielzeugs ausgeschieden? Kleine Reste können sich im Verdauungstrakt festsetzen und für Verletzungen sorgen.

Was das Thema mein Hund würde evtl. kein Sauerkraut zu sich nehmen, betr. wenn er häufiger unangemessenen Dinge verspeist, sollte er das. Eine ganze Dose muss es ja auch nicht sein und vermengt mit dem was er "am liebsten" mag. Könnte sich ggf. als Lebensretter erweisen.

Antwort von Ghost07,

Hey, du kannst Sauerkraut nehmen!

Das hilft dem Hund beim erbrechen, aber nicht immer!

und danach gehst du einfach zum TA, und der Hilft auch beim Erbrechen! Das hilft eig. noch besser als irgendetwas alleine zu machen!

Ich hoffe deinem Hund geht es dann auch wieder gut! Was is noch Fragen will wo hat er das Spielzeug her? Oder ist das vom Hund das eigene Spielzeug? Wie groß ist das Spielzeug?

Wenn es zu groß ist, dann solltest du lieber zum TA gehen, anstatt es selbst zu versuchen!

Ich hoffe ich konnte dir Helfen! ;)

Antwort von xalafgaming,

Ich würde zum Tierarzt gehen oder im Kot schauen ob da das Spielzeug irgendwie drin ist:D Gute Besserung für deinen Hund:)

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Hilfe, mein hund hatt stoff gefressen mein Hund hat gestern Abend, als wir nicht zuhause waren, eine Hose und einen Rock von uns zerfetzt und dabei sehr viel Stoff gefressen. Sie hat heute morgen erbrochen, aber nur trockenfutter. jetzt frag ich mich, was ich machen kann.. wir haben k...

    8 Antworten
  • Hund hat ibuprofen gefressen. Hallo, Mein Hund, 27 Wochen 12,5 kg, hat heute 4 ibuprofen 800 gefressen. Die Medikamente waren bis dato unerreichbar für ihn. Nach Rücksprache mit dem tierärztlichen Notdienst verabreichte ich Ihm 1,5 Teelöffel Salz um Erbrechen bei zuführen. Di...

    3 Antworten
  • reisetabletten für hunde Wer hat Erfahrungen mit guten Reisetabletten für Hunde? Unser Hund muss erbrechen, auch wenn er nix gefressen hat. Ingwertabletten und Globoli haben wir versucht. Gibt es noch andere Mittel?

    3 Antworten
  • Mein Hund erbricht seit heute! Seit heute erbricht mein Hund. Das erste Erbrechen waren unverdaute Essensreste, sprich Hundefutter (kein Trockenfutter) und noch etwas weißen Schaum. Beim zweiten Mal war es nur noch weißer Schaum. Beim dritten Mal nur noch weißer Schleim. Wir...

    6 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten