Frage von Hannah0509, 134

Hund zittert wie verrückt?

Mein Hund zittert und hechelt wie verrückt er beruhigt sich nicht und erschreckt sich immer wieder... es sucht auch körperliche Nähe geht aber immer wieder wie verrückt herum. Für den Tierarzt ist es zu spät es ist gleich 2 Uhr morgens. .. was kann ich machen??

Lg

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 82

Hallo Hannah0509,

schaue ins Tel.-buch, rufe die Auskunft an und versuche die Tel.-Nr. von einer Tierklinik in Deiner Nähe herauszubekommen oder einem Tierarzt mit Notdienst. Dort rufst Du an und schilderst alles. Dann kann mir da sagen, wie Du Dich verhalten sollst.

Aus der Ferne ist leider keine Diagnose möglich. Schlimmstenfalls ist es eine Vergiftung oder ähnliches. Bitte handle sofort, auch wenn sich hinterher herausstellen sollte, dass es kein Notfall war.

Alles Gute

Kommentar von Hannah0509 ,

Ich glaube er hat sich wegen etwas erschreckt.... er kommt einfach nicht mehr runter.

Kommentar von Buddhishi ,

Wenn Du Rescue Tropfen zu Hause hast, gebe ihm welche auf ein Leckerli. Aber bitte rufe dennoch einen Doc an!

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 29

zittern und hecheln ist oft ein zeichen von schmerzen. deshalb solltest du eine tierklinik aufsuchen

wenn dein hund sehr schreckhaft ist, kann es aber auch ein heranziehnede/abziehendes gewitter sein...auf das dein hund reagiert.

waehrend wir noch gar nix hoeren, nehmen hunde das schon viel frueher wahr.

Antwort
von cinegrah, 62

Ab in die Tierklinik, da haben Tierärzte rund um die Uhr Dienst!

Antwort
von SinaLuana, 88

In eine Tierklinik fahren, wenn es deinem Hund nicht bald besser geht.

Antwort
von SinaLuana, 10

Wie ist es deinem Hund ergangen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten