Wird mein 2 jähriger Hund trotzig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Witziger Weise müssen die meisten Hunde in dem Moment, wo sie wach sind . Wie bei uns Menschen! ☺️Dein Vater soll einmal kurz mit ihr rausgehen, bevor er losmuss. Wieso schläft sie nicht bei euch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
20.11.2015, 13:52

das leichteste ist oft so nah :-)

0

Es ist ein Hund, kein Mensch und deshalb gibt es auch keinen Trotz.

Es wird Dir auch nichts bringen mit dem Hund nicht zur Spielwiese zu gehen. Weil der Hund das gar nicht miteinander verknüpfen kann. Ehrlich gesagt wäre das eher eine Trotzreaktion von Dir die der Hund absolut nicht verstehen kann.

Der Hund pinkelt auch nicht um Euch damit zu ärgern das dürft Ihr nicht vergessen.

Wenn der Hund früher bei Euch geschlafen hat und er in der Zeit stubenrein war, liegt doch die Lösung des Problems auf der Hand. Nehmt ihn einfach wieder zu Euch.

Wem gehört der Hund eigentlich? Euch oder Deinem Vater? Wie kam es denn dazu das er auf einmal bei Deinem Vater schläft?

Ich finde es ist eine sehr lange Zeit die Euer Hund einhalten muß. Mein Hund würde nicht so lange durchhalten. Ist es Euch nicht möglich noch mal etwas später mit dem Hund rauszugehen oder morgens etwas früher?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cazstasgirl94
19.11.2015, 20:11

Sie gehört mir und meinem Vater, es kam dazu das sie nicbt mehr bei uns schläft weil wir ihr das abgewöhnen wollten bevor das baby da ist

Weil sie wenn wir schlafen und mejn Vater nachts aufsteht in unserem schlafzimmer rum rennt jault und sich tierisch freut das herrchen wach ist und uns damit weckt und wenn das baby da ist eben auch das baby


Abends später werde ich ausprobieren

Morgens wenn der wecker 6.40 klingelt ist es schon zu spät

0

erst einmal  steich mal aus  deinem kopf --  HUNDESIND NICHT TROTZIG 

  wenn eine hund   was macht, was uns menschen nichtgefällt, dann hat  ds aus hundesicht  einenbestimmten grund.

 in diesem fall-- die hündin  wird um 4 uhr wach  muß eigentlich-. weil sie eben wach wurde  und  darf abernicht  pipi machen gehen . wenn dein vater sie kurz zum pinkeln raus ließe, wäre das probelm bestimmt  schnell behoben .

warum darf sie dennnicht weiter bei euch schlafen?  wie soll sie kapieren, dass das  kein ausschluß aus ihrem angestammten rudel ist( du und dein freund)  sondern dass das eben  vermutlich  andere  gründe hat,  die aber  de rhund NICHT verstehen kann. SIE  empfindet es als ausstoss aus ihrem angestammten schlafbereich  und ist verunsichert, warum??

also  dein vatermuß sie  pinkeln lassen bevor er das hasu verläßt   oder ihr nehmet sie  wieder zue cuh insschalfzimmer. ich denke du willst  das nicht, weil ihr demnächst einkind dort  schlafen habt.   die eifersucht  des hundes könnte aber  gerade dadurch gescgürt werden , dass sie  jezt schon nicht mehr bei ech schlafen darf. sie WEIß,  dasss du schwanger  bist  und dass da  was neues  kommt. also  mach  es ihr nicht so schwer . bisher  war sie  dein baby und jetzt  werrden abstriche  gemacht ,das kann hund nicht verstehen,  ich würde sie auch weiterhin bei euch schlafen lassen, gerade auch weil  ihr ein baby bekommt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotz gibts nicht bei Hunden. Bitte nicht vermenschlichen!

Vermutlich hat sie Angst, weil sie allein sein muß. .Hunde brauchen zum Schlafen den Schutz ihres Sozialverbandes/Rudels. Warum muß sie denn zu deinem Vater und kann nicht bei dir bleiben? Und wenn sie von 21 uhr bis 8 Uhr verhalten muß, ist das sehr lang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cazstasgirl94
19.11.2015, 19:39

Weil sie wenn mein Vater nachts zur Arbeit losfährt an unserem zimmer vorbei geht und sie sich dann extrem freut und dann jault sie (tut sie immer wenn sie sich auf/über etwas freut) aber wie gesagt wenn mein Vater frei hat kommt sie auch gegen 8 uhr morgens raus und dann hat sie auch eine seelenruhe was das machen angeht und dann passiert nichts in der Wohnung sie macht nirgens hin

0

Wurde ihr das allein sein bei gebracht? Oder wurde sie einfach die Zeit alleine gelassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cazstasgirl94
19.11.2015, 19:34

Ja das kennt sie auch über den Tag ist sie mal alleine aber da passiert sowas nicht

0
Kommentar von cazstasgirl94
19.11.2015, 19:42

Weil sie sich dann nachts extrem freut und jault wenn mein Vater nachts zur Arbeit losfährt (sie jault oft wenn sie sich freut) und wegen dem Baby was bald kommt

Hab gelesen das wenn man nicht möchte das der hund mit im Raum schläft das man das antrainieren soll bevor das Kind da ist

0