Hund überfahren. Was tun :(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest hingehen und einfach mal fragen.
Hast du den Hund denn gekannt ?
Denn wie schon genannt wurde woher weißt du ob es ein Hund war ?
Und wenn du frägst können dir die Leute bestimmt auch sagen wie es dem Hund geht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komische Fragen.😮

Wenn nur noch das Blut da ist, was willst Du denn da noch helfen???

Wenn Du gläubig bist kannst Du ein Gebet sprechen.

Ob das Tier eine Überlebenschance hat????

Woher soll das hier jemand wissen??? 😮 Da musst Du einen Hellseher fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts machen. Das ist die Aufgabe des Tierarztes.

Ob er Überlebenschancen hat liegt an der Schwere der Verletzungen.

Aber dumme Frage.. liegt der Hund da noch oder nur noch das Blut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Colah
12.01.2016, 20:00

Nur das blut, weil es wahrscheinlich weggebracht wurde

0
Kommentar von DerWeisseRiese
12.01.2016, 20:22

Wahrscheinlich wurde das Blut analysiert😂

0

Wenn der Hund sich gar nicht mehr bewegt, dann ist er warscheinlich tot.

RIP Hund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Großstädte gibt es Tiernotdienst oder Tierettungsdienst.

Wäre das eine Möglichkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung