Frage von Friisk, 117

Hund über Ebaykleinanzeigen?

Wir sind schon seit längerem auf der suche nach einen Hund, haben auch schon mal mal ein ganzes Wochenende alle tierheime in der nähe -oder auch nicht nähe) abgeklappert, aber trotzdem keinen passenden gefunden. Nun sind wir auf Ebaykl. gekommen (hatte dabei jedoch immer ein mulmiges gefühl..) und nach ein paar unseriösen Leuten haben wir endlich einen Hund gefunden der zu passen scheint. Sie müssen dem Hund abgeben, da sie keine Zeit mehr für ihn haben, er ist kein Welpe aber ein reinrassiger Jack Russel Terrier für 400€. Die besitzerin war auch recht freundlich und er ist auch gechipt, geimpft usw. am Mittwoch fahren wir zu ihm auf einen kennlernspaziergang und wenn alles klappt nehmen wir ihn mit.

Was haltet ihr davon? Meine Familie ist begeistert, aber ich bin trotzdem noch etwas unsicher, durch diese horrogeschichten die man immer über Hunde auf Ebaykl. hört.

Antwort
von KaterKarlo2016, 67

Am besten vor dem Kauf von einem Tierarzt untersuchen lassen dort in der Nähe um mögliche Krankheiten die nicht bekannt sind festzuhalten. Und dann alle Unterlagen zeigen lassen und vertraglich festhalten mit Personalausweiskopie der Besitzerin zu ihrem eigenen Schutz.

Ein Vertragsmuster

http://www.der-boxer.net/TierSchV.pdf

Ein Bericht zu Ebay Kleinanzeigen und Welpen

http://www.stern.de/wirtschaft/news/illegaler-verkauf-von-hundewelpen-bei-ebay-k...

KaterKarlo2016

Antwort
von Sheltiemama, 29

Vor allen Dingen muss man aufpassen, wenn die Anbieter eines Hundes mehrere verschiedene Hunde haben und vllt. auch Welpen. Ist der Haushalt und der Hund dann auch noch unsauber: Finger weg!     Die größten Alarmglocken sollten läuten, wenn das Treffen auf irgendeinem Parkplatz abgemacht wird und die Anreise dann auch noch telefonisch umgeleitet wird.    Aber umständehalber suchen manche Menschen ein liebevolles Zuhause für ihren Hund, z.B. wenn Oma verstorben ist oder Ähnliches.   Auch passieren ja auch immer mal Welpen "Unfälle", die Kleinen müssen auch ein Zuhause finden. Wenn diese Leute eine Anzeige bei Ebay aufgeben, dann ist das völlig in Ordnung. So wird es ja bei Dir gewesen sein. Viel Erfolg und Glück mit dem neuen Hund.

Antwort
von neununddrei, 15

Warte das Treffen ab. Es ist nicht alles schlecht auf Kleinanzeigen.
Für mich hört es sich gut an, ein Welpenhändler würde sich die Arbeit mit Kennlernspaziergang und so denke kaum machen.

Antwort
von gtaZocka12, 66

Mach dir keine Sorgen! Man würde es bemerken wenn ein Hund misshandelt/schlecht behandelt wurde. Und meistens sind das auch romänische Verkäufer um die du dir Sorgen machen solltest.
Der Hund wäre agressiv oder zur zurückhaltent wenn man ihn schlecht behandelt, das würdest du auch bemerken, wenn du ihn triffst. Ich wette aber, dass es nicht der Fall ist so wie du die Verkäuferin beschrieben hast! Achte einfach darauf wo diese Leute leben. Wenn das zum Beispiel eine Familie ist, dann ist das ein sehr guter Hund, wenn er aber nun in einem Zwinger war oder Ähnliches, dann ist das natürlich nicht so gut.

Wünsche euch aber trotzdem alles Gute mit eurem neuen Familienmitglied!!!

Kommentar von Friisk ,

Danke! Ich hatte schon etwas angst, aber deine Antwort hat sie gut gelindert! ^^

Antwort
von Tokeh, 12

Ebay usw. sind nur Möglichkeiten um Leute auf ihre Tiere aufmerksam zu machen! So bleibt vielen Tieren das Tierheim erspart. Ja, man hört Horrorgeschichten von irgendwelchen Organisationen die Haustiere am liebsten ganz verbieten wollen (vier Pfoten u.ä). Und es gibt unseriöse Züchter! Aber hinter allen Kleinanzeigen stecken Menschen, teilweise auch Züchter in seriösen Vereinen.

Antwort
von X3030, 29

Verlass dich auf dein Bauchgefühl und den ersten Eindruck den du beim Treffen erhälst.., du merkst sehr schnell wie der Hund gehalten, wie mit ihm umgegangen wird, welchen Eindruck du von der Verkäuferin hast.. 

Wir haben unseren Hund über ebay Kleinanzeigen gefunden.., nach telefonischem Kontakt (erste Gespräche waren super.., unser erster persönlicher Eindruck hat sich letztendlich bestätigt)  kam es zum Treffen.., waren lange da.., haben uns einen intensiven Eindruck verschafft.  Unsere 10 Wochen alte Hündin war gechipt, entwurmt und hatte die erste Impfung. 

Waren selbstverständlich mittlerweile mit ihr bei unserem Tierarzt.., alles bestens., sind froh, uns richtig entschieden zu haben. 

Lange Rede, kurzer Sinn: nichts überstürzen, genauen Eindruck verschaffen,  und Bauchgefühl ist wichtig.., dann kann Hundekauf auch über ebay Kleinanzeigen eine gute Option sein. 

Viel Glück. 

Antwort
von isicath20, 56

Ich würde mir da keine Sorgen machen klar kann es auch komische Vorfälle bei so etwas geben aber die Regel sieht dann doch immer noch anders aus und wenn die Frau seriös rüber kommt und an dem Hund auch nichts auffällig ist wird auch alles in Ordnung sein. Aber Verlass dich dann doch am Besten auf dein Bauchgefühl:)

Antwort
von Falkenpost, 44

Da sind viel Polen-Hunde & Co. mit dabei. Also vorsichtig sein. Kann es kein Tier aus dem Tierheim sein. Und kein reinrassiger?

Kommentar von Friisk ,

1. In den Tierheimen ist leider nichts dabei, wie oben beschrieben

Antwort
von Kennerfleisch, 53

Das hört sich für mich, bei dem Preis, nach Welpenhändler an. Zeig hier mal die Anzeige, dann kann man sich ein besseres Bild machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community