Frage von GoFelixGo, 211

Hund stubenrein machen wenn man morgens nicht da ist?

Hallo! Ich und meine Geschwister möchten uns gerne einen zweiten Hund kaufen. Das Problem ist: Wenn dann muss es ein Welpe sein und dieser ist logischer Weise nicht Stubenrein. Morgens ist aber keiner da und um den Hund Stubenrein zu machen müsste er schon alle 2 Stunden pinkeln. Weil keiner da ist morgens gestaltet sich das schwer. Details: 4 aus meiner Familie gehen um 7:30 aus dem Haus. Und einer geht um 8:30 aus dem Haus Meine Schwester kommt spätestens um 1:15 nach hause Ich hoffe ihr könnt mir helfen LG Felix

Antwort
von auchmama, 36

Die lange Abwesenheit ist für einen Welpen eindeutig zu lange!

Und auch 6 Wochen Ferien reichen nicht aus, um ein Baby ausreichend zu betreuen!

Beschäftige Dich erst einmal ganz ausgiebig mit Welpen und Welpenerziehung und dann überdenke als hoffentlich "verantwortungsvoller" Hundehalter Deine /Eure Planung noch mal von Grund auf!

Keiner der auch nur ein Fünkchen Ahnung von Hunden hat, würde diesem Plan zustimmen! Hunde sind Lebewesen und Rudeltiere, der Mensch ist Chef im Rudel und wer keine ausreichende Zeit für Welpen und Hunde hat, der sollte sich keine anschaffen. Alles andere ist und bleibt egoistische Tierquälerei!

Antwort
von Bitterkraut, 82

Nö, da können wir nicht helfen. Ihr habt keine Zeit für einen Hund und schon gar nicht für einen Welpen und Ende der Geschichte.

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen.

Antwort
von Purzelmaus99, 58

Das wäre tierquälerei den Welpen von 8:30 - 13:15 alleine zu lassen

Das ist ein Baby den kannst du nicht mal 5 Minuten alleine lassen holt euch bitte keinen welpen

Kommentar von GoFelixGo ,

tut mir leid, Ich denke ich habe die frage falsch formuliert. Eigentlich. meinte ich Wie lange man dafür brauchen würde. ob z.b. 6Wochen Sommerferien ausreichen in denen man 24 Stunden am Tag zu Hause ist

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 101

Hi,

gut das ihr euch vorher noch erkundigt habt, das geht so nicht :( den kann man nicht ohne weiteres einfach alleine lassen, das muss er ja auch erst lernen. Da gibt es im Grunde nur 2 Möglichkeiten, in Kauf nehmen das der Hund evtl von fremden erzogen wird, weil man jeden Tag ein Hundesitter braucht oder auf die Haltung verzichten bis man mindestens ein halbes Jahr am Stück auch Zeit hat den Welpe auf sein Leben vorzubereiten ;) Ich kann euch nur raten zu warten, sonst kann es passieren das der Hund zB den Hundesitter bevorzugt, oder von den verzogen wird. 

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen.

Kommentar von jww28 ,

Hi,

so pauschal kann man das nicht beantworten, hatte mal zwei Welpen, einer hatte das nach einer Woche schon raus und der andere erst ganze zwei Monate später, gibt da eben wie bei Menschen auch welche die es schnell checken und halt auch Dummys die etwas länger brauchen :) 

Und 6 Wochen sind zu knapp, aber wie ich sehe seit ihr ja eine Familie, wie wäre es denn wenn die Mutter ihren langen Urlaub vor den Sommerferien plant und der Vater Urlaub nach den Ferien nimmt, so kann man aus 6 Wochen auch mal 10-12 Wochen rausholen, denn grad wenn man ein Welpe selber erziehen mag muss man halt auch die Zeit haben die dieser Welpe braucht, leider kann man fürs Leben kein Zeitplan machen, da hält sich die Natur nur selten dran ;) 

Antwort
von dogmama, 64

 Ich und meine Geschwister möchten uns gerne einen zweiten Hund kaufen. 

und was sagen Eure Eltern dazu?

ein Welpe ist für Euch überhaupt nicht geeignet, oder würdet Ihr ein Baby auch stundenlang alleine lassen?

zu 100% würde der Welpe die ganze Zeit jaulen, bellen, heulen und die gesamte Wohnung verunreinigen und auch alles zerstören! 

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das kann man eben nicht vorhersagen. Das kann in 6 Wochen klappen (eher unwahrscheinlich)oder in 6 Monanten oder gar nicht.

Antwort
von schattenrose96, 116

Man sollte sich keinen Welpen anschaffen wenn man den halben Tag nicht da ist!! Dann eher einen Junghund, der Stubenrein ist und Grundkommandos kennt.

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen.

Kommentar von schattenrose96 ,

achso... ja, die Sommerferien sollten reichen.

Antwort
von turnmami, 127

Wenn man nicht genügend Zeit für einen Welpen hat, dann darf man sich keinen anschaffen.

Die Zeit alleine ist schon für einen erwachsenen Hund sehr lange. 

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen.

Kommentar von turnmami ,

nein. Das braucht 4-6 Monate. Ein paar Wochen Sommerferien reichen definitiv nicht!

Antwort
von Miesepriem, 24

Es braucht länger als 6 Wochen Sommerferien, bis ein Welpe Stubenrein ist.

Rechne mal 4-5 Monate und selbst dann können noch "Unfälle" passieren. Schließlich ist das Kerlchen noch ein Baby.

Aber wieso wollt ihr denn wenn überhaupt, einen Welpen?

Viele Hunde die etwas älter sind leben sich auch gut ein, sind dankbar und lernfähig.... meine war 5 Monate als sie zu uns kam... und auch noch nicht ganz Stubenrein. Ist halt so.

Und selbst dann kann so ein kleiner Kerl nicht 5 Stunden alleine bleiben.

Was meinst du was dann passiert? Er ist doch noch ein Baby!

Wenn deine Nachbarn mitbekommen das du den kleinen Hund so lange alleine lässt, hast du aber Ruckzuck den Tierschutz und das Vet-Amt vor der Türe stehen.

Das wäre doch nicht schön, oder?


Antwort
von Blacksnow87, 71

Wenn man keine zeit hat lässt mans bleiben! Sooo einfach ist des

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen.

Kommentar von Purzelmaus99 ,

Nein 6 Wochen langen nicht da hat sich der Welpe gerade mal eingewöhnt außerdem sollte man einem Hund erst mit 6 Monaten LANGSAM an das alleine sein gewöhnen

Antwort
von SerenaEvans, 107

Von 8.30-13.15 Uhr, also fast 5 Stunden, kann ein Welpe so oder so nicht allein bleiben. Selbst für einen erwachsenen Hund ist das hart an der Grenze.

Kommentar von GoFelixGo ,

Wieso denn ?

Kommentar von SerenaEvans ,

Würdest du ein Baby auch solange allein lassen? Das ist Tierquälerei! Ein Hund ist KEIN Spielzeug, dass bei bedarf zur verfügung steht.

Kommentar von GoFelixGo ,

Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich meinte wie viel Zeit man braucht bis der Hund Stubenrein ist bzw. Man ihn zu hause in so einem Zeitraum alleine lassen kann. Natürlich kann man einen Welpen nicht 4:15 zu hause lassen schon gar nicht wenn er sich in der Umgebung noch nicht eingelebt hat. Würden z.b 6Wochen Sommerferien ausreichen. Außerdem meinte ich weshalb man einen Erwachsenen Hund nicht ab und zu Zuhause lassen kann

Kommentar von SerenaEvans ,

6 Wochen reichen nicht. bis ein Hund wirklich integriert ist und auch mal alleine bleiben kann (Nicht den ganzen Tag!) vergehen locker 4-6 Monate.
Ein Welpe ist eindeutig nichts für euch.

Kommentar von GoFelixGo ,

Es geht ja nicht um den ganzen tag

Kommentar von SerenaEvans ,

Ein Welpe kann min. die ersten 4-6 Monate nicht so lange allein sein. Diskutier so viel du willst, aber das geht nicht!

Kommentar von GoFelixGo ,

ist doch auch egal natürlich kann man einen Welpen nicht die ganze zeit zu hause lassen

Kommentar von GoFelixGo ,

Das habe ich aber auch nicht gesagt

Kommentar von GoFelixGo ,

natürlich geht das nicht aber sie dichten sich die ganze Zeit irgendwas dazu was nicht in der Frage stand

Kommentar von SerenaEvans ,

Noch ein letztes Mal: Du kannst einen Welpen die ersten 4-6 Monate nicht solange allein lassen. Da wäre das maximum eine Stunde.
4 Stunden sind selbst für einen erwachsenen Hund die Obergrenze.
Also holt euch KEINEN Welpen. Das wäre Tierquälerei!

Kommentar von wanttobeahero ,

Anscheinend ist es sowieso egal was hier geraten wird oder was die Wahrheit und das beste für den Hund wäre. Der Fragesteller möchte ein Hund wollte Bestätigung dass das alles toll ist mit den Vorraussetzungen aber wenn er jetzt merkt dass das nicht so ist ist es ihm auch egal.

Kommentar von GoFelixGo ,

hab ich doch auch nicht vor SerenaEvans ich sage doch die ganze zeit das ich das nicht mache also hören sie doch auf !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community