Frage von DieKennsteNicht, 134

Hund schlingt und kaut nicht?

Mein hund kaut seine leckerein und sein nassfutter nicht sondern schlingt es nur runter.. Wie kann ich es ihn SELBER abgewöhnen? Ich rede auf ihn ein bsp. Langsam aber er reagiert nicht.

Merci.

Antwort
von Goodnight, 74

Ein Hund ist ein Schlinger, da gibt es nichts abzugewöhnen!

Auf den Hund musst du nicht einreden, vermenschlichen von Tieren kommt nicht gut. Zudem versteht er dich nicht, dein Hund kann kein Deutsch und du leider wenig Hundisch.

Antwort
von xttenere, 53

ich hab für meinen aus diesem Grund einen Anti-Schling Napf gekauft. jetzt muss er sich sein Futter rausgrübeln....aber kauen tut er deswegen nicht mehr, er hat nur länger, bis er alles ausgefressen hat.

Ich denke nicht, dass man das Runterschlingen selber verlangsamen kann, nur die Futteraufnahme.

Und dafür sind diese Näpfe nicht schlecht.

Antwort
von MaschaTheDog, 28

Wir haben für unsere Hündin einen Napf,der Seitlich einen Rand hat,damit der Hund das Futter erst dort rausbekommen muss.

Klappt super.

Manchmal machen wir auch ein Spielzeug (was gut abwaschbar ist) ins Futter rein,so muss der Hund auch erst einmal das Spielzeug zur Seite schieben um an das restliche Futter ran zu kommen :)

Antwort
von Erdbeerbowle, 62

Auf den Hund einreden kann doch nicht helfen. Er versteht einfach deine Worte nicht. Es ist normal, dass Hunde schlingen, es könnte ein anderer seine Ration wegfressen. Ochsenziemer sind prima, da kaut er lange dran rum.

Antwort
von sunnyhyde, 58

ein hund braucht was zu kauen...schon alleine wegen der zähne..kauf mal nen knochen beim schlachter und baller ihn nicht mit leckerlies und nassfutter zu

Antwort
von Sientis, 61

Also bei Trockenfutter hat es bei uns sehr geholfen, zu dem Futter noch ein bisschen Wasser reinzuschütten in die Schüssel. ;)

Kommentar von inicio ,

trockenfutter sollten hunde aber nicht bekommen. es schadt langfritig und fuehrt zu nierenschaeden.

Kommentar von Sientis ,

Unsere bekommen immer Trockenfutter und sind jetzt 10, wir hatten noch nie Probleme und das bei mehreren Hunden

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 54

Gib ihm doch einfach einen hundeknochen

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 40

hunde schlingen futter -das ist normal. ihr magen ist dafuer geeignet .

also lass den hund fressen, wie er will.

Kommentar von xttenere ,

Hab meinem einen Anti-Schling Napf zugelegt. Er schlingt das Futter zwar immer noch....muss es aber *zusammen suchen* 

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 40

Hunde sind schlimmfresser. So ist das , wenn er danach nicht kotzt ist alles prima und du brauchst dir keine Sorgen machen.

Kommentar von Einafets2808 ,

Ups meine Schlingfresser.

Kommentar von inicio ,

"schlimmfresser" sind sie aber manchmal auch : )

Kommentar von Einafets2808 ,

Ja stimmt auch wieder 😂😂😂

Kommentar von dsupper ,

Und selbst, wenn er danach "kotzt" - das ist völlig natürliches Verhalten. Mit der Schlingerei sichert der Hund sich eine ausreichend große Portion am vorhandenen Futter. An einem ruhigen, sicheren Platz wird alles wieder hochgewürgt und in Ruhe gefressen - absolut sicheres Instinktverhalten.

Antwort
von ZoeFinja, 52

Es gibt z.B. Anti-Schling-Näpfe für Hunde.

Ich mach es so, dass ich einfach, wenn er so schlingt ca. alle 10 Sek. kurz meine Hand über den Napf lege und ihn ermahne. Wenn er nichts mehr im Maul hat, darf er weiterfressen.

Kommentar von inicio ,

hunde sind schlingfresser. warum soll man da eingreifen???

Kommentar von ZoeFinja ,

Mein Hund hat sich eine Zeit lang immer kurz nach dem Fressen übergeben müssen, weil er so große Happen genommen hat. Seit ich einen Blick darauf habe passiert das nicht mehr.

Kommentar von dsupper ,

Merkwürdig, warum manch uninformierter Hundebesitzer dem Hund ein völlig natürlich Instinktverhalten abgewöhnen will.

Wenn du informiert wärest, dann wüsstest du, dass Hunde Schlingfresser sind. So sichern sie sich eine ausreichende Portion an der verfügbaren Nahrung. Dann suchen sie sich einen ruhigen Platz, würgen alles wieder aus und fressen es noch einmal ganz in Ruhe.

Warum lässt man einen Hund nicht Hund sein??? Und freut sich darüber, dass er noch über ein überaus gesundes Instinktverhalten verfügt?

Kommentar von ZoeFinja ,

Hmm..dass es normal ist, das sie sich übergeben, wusste ich tatsächlich nicht.
Habe noch nie von anderen Hundebesitzern gehört, dass sich ihre Hunde regelmäßig übergeben.
Zudem hat mein Hund in der Zeit auch stark abgenommen. (der Tierarzt meinte immer alles sei in ordnung)

Kommentar von ZoeFinja ,

Und warum sollte es sonst extra Näpfe geben, die die Hunde langsamer fressen lassen?

Kommentar von dsupper ,

Warum gibt es mit Strass-Steinchen besetzte Halsbänder? Hunde-Kinderwagen? Hundeschuhe? Hunde-Outfits? usw. usw.??

Weil alles Geld bringt und Hundehaltern oft nichts zu teuer ist für ihren Liebling.

Es wird so viel unnützes Zeug verkauft ....

ABER - mal so als TIPP!

Wenn ein Hund sich regelmäßig übergibt UND stark abnimmt, dann sollte man keinen Anti-Schlingnapf kaufen, sondern lieber mal zum Tierarzt gehen - denn in dieser Kombination ist der Hund wahrscheinlich eher ziemlich krank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community