Hund riecht unangenehm ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir waschen unsere beiden (Bolonka Zwetna und King Charles Spaniel) ca. alle zwei Monate, wenn es nicht eher notwendig ist. Eine Zeit lang haben wir Hundeshampoo benutzt, doch bis auf teuer sein, hat es nicht wirklich etwas gemacht. Seit Jahren benutzen wir jetzt einfach normales Shampoo (z.B. Bübchen) und das Fell/die Haare sind weich und gesund. Also meines Erachtens braucht man kein Hundeshampoo oder ähnliches :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir da nur das Zeug empfehlen, dass ich auch bei meinem Labbi verwende. Ich hatte ebenfalls das Problem das er anfing unangenehm zu riechen. Ich hab dann natürlich sofort einen Tierarzt aufgesucht aber dieser konnte mir auch nicht helfen, laut ihm war er rundum gesund. Also hab ich das Internet durchsucht und meinen Hund quasi zum Versuchskaninchen gemacht. Das aber auch nicht mit vielen unnötigen Produkten, sondern mit Hausmitteln die auf Foren standen. Ist auch alles gut, er hat keine Schäden oder sowas. Dann kam ich in ein Gespräch mit einer Person auf einem Forum, der genau das gleiche Problem hatte, er empfahl mir Dumiel von Tier Natura. Ich hab das dann mal bestellt und ich muss sagen, dass hat wirklich geholfen. Ich kann es euch wirklich nur empfehlen, der Geruch hat nach kurzer Zeit der Verwendung gut nachgelassen und er riecht wieder wie ein Labbi riechen sollte und nicht mehr so nach Verwesung. Ich kann es euch nur empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fit ist ein Gescirrspülmittel.

Fragt am besten mal einen Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?