Frage von GabbyKing, 73

Hund rastet nach Gassi völlig aus!?

Hallo zusammen,
Und zwar habe ich das Problem, dass wenn ich mit meinem Hund (Australian Shepherd 6 Monate) Gassi gehe und es regnet draußen bzw. ist alles nass inklusive er, sodass er dann zu Hause total durchdreht.
Es war schon öfters, aber grade ist er richtig abgedreht und ist rumgerannt wie wild und immer wieder auf mich zu, hat mich angesprungen und nach mit gebissen, wie wenn er versucht mich richtig zu zerfleischen.
Da hilft kein Stop, Schluss und gar nichts.
Ich hab ihn dann am Nacken erwischt und in den Flur gesperrt...
Ich glaube es stört ihn, dass er nass ist, da er sich auch ständig in seiner Decke gewälzt hat.
Hab ihn rausgelassen-jetzt hat er sich einigermaßen beruhigt.
Wir gehen von Anfang an in die Hundeschule und ausgelastet wird er auch.

Woran könnte das liegen und was könnte man in dem Moment tun ?

Danke schonmal :)

Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 9

Hallo,

mein "Knirps" klinkt auch gerne aus wenn er nass geworden ist, das geht über Rennschauer, bis exeszives Wälzen, kann er dann im Stallflur machen und gut ist, danach wird er gründlichst abgerubbelt und fertig. Hängt bei ihm tatsächlich mit dem "Nass werden" zusammen, kenne ich aber von mehreren Hunden. Ansprtechbar sollte er natürlich trotzdem bleiben

Antwort
von dogmama, 34

Ich glaube es stört ihn, dass er nass ist

dann rubbel ihn doch trocken mit einem Handtuch bevor Ihr ins Haus geht!

Kommentar von GabbyKing ,

Das hab ich natürlich gemacht aber er ist trotzdem nicht 100% trocken...

Kommentar von dogmama ,

dann hat ihm das spazierengehen vielleicht nicht gereicht. Er ist evtl. nicht ausgelastet und möchte mehr erleben!

Antwort
von froeschliundco, 20

mein junior hat manchmal auch solche anwandlungen😉er machts aber um den geruch wieder antunehmen und aus freude...aussie ist ein arbeitshund, einmal die woche in die hundeschule reicht nicht...wen er so durchdreht,gib ihm kurz zeit runterzufahren (und du auch,lass dich nicht stressen, mach einfach deine hausarbeit) wen er sich beruhigt hat, mach mit ihm noch kopfarbeit, 5-10min reicht,den ödes gassi gehn reicht ihm nicht...als weiteres mach ichs so,das wen ich von irgendwelchen actionen nach hause komme,gehn die hunde zuerstmal in die box um zu entspannen,erst mit ruhe kann weiter kopfarbeit gemacht werden

Kommentar von GabbyKing ,

Wir gehen nie "nur Gassi" wir machen unterwegs Suchspiele und Kopfarbeit zwischendurch spiel, sodass es immer interessant bleibt :)

Kommentar von froeschliundco ,

super, dann braucht er halt einfach zeit um wieder runter zu kommen...aussie ist ein hund der gerne schnell hochdreht...um ihn wieder auf ein normales level zu kriegen, pack ihn in seine box und gib ihm die zeit zu entspannen

Antwort
von Fliege75, 57

Ich glaube nicht das das durchdrehen mit dem Regen zu tun hat. Es gibt allerdings Hunde die sich mit einem Regenmantel draussen besser fühlen.

Antwort
von herja, 52

Warum fragst du das nicht deinen Hundetrainer, dazu ist der doch da.

Kommentar von GabbyKing ,

Das werde ich tun allerdings haben wir erst nächsten Sonntag wieder Training und ich dachte warum nicht erstmal hier fragen ?

Kommentar von herja ,

Dein Trainer kennt deinen Hund, hier kennt ihn keiner. Mit deiner Beschreibungen kann man nur Vermutungen äußern, die werden dir nicht wirklich helfen können.

Antwort
von Biberchen, 48

er freut sich und er findet den Regen toll?

Antwort
von Tuffi111, 22

Vllt. Ein Hundemantel benutzen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community