Frage von Anineb, 56

Hund nach Impfung schlecht gelaunt?

Wir waren gestern mit unserem Hund zum Tierarzt und hat 2 Impfungen bekommen. Eine gegen Tollwut und eine gegen Tierkrankheiten. Gestern Abend und heute Morgen war er irgendwie nicht so fröhlich wie sonst. Könnte das an den Impfungen liegen?

Antwort
von Wannabesomeone, 47

Das ist ganz normal, unsere Katzen waren auch gerade wieder mit allen Impfungen dran. Denen geht es dann ein paar Tage nicht allzu gut, das sollte sich dann aber bessern!

Antwort
von RobertMcGee, 36

ich kenne ein paar Hunde, die ihre Besitzer für ein paar Tage ignorieren, wenn sie mal über Nacht alleingelassen wurden. Sind dann einfach eingeschnappt, aber nach ein paar Tagen ist alles wieder okay.

Noch ein paar Tage abwarten und wenn sich nichts bessert, den Tierarzt anrufen und dort nachfragen, würd ich sagen

Antwort
von MarceliHugo, 35

Ja, denn bei der Impfung wird eine abgeschwächte Dosis der Krankheit injiziert und somit ist der Hund leicht krank. Menschen fühlen sich ja auch schwach und müde nach einer Impfung.

Antwort
von KleineLady, 33

Also wenn wir zb vormittags impfen gehen dann ist meiner bis nächsten Morgen einfach ko, also hat man so das Gefühl. Schläft dann nur. Aber am nächsten Tag an sich ist es wieder vorbei.

Antwort
von Breezy645, 31

Klar, wenn du ne Spritze in den Hintern bekommst und die ist vielleicht nicht so perfekt gesetzt gewesen kann man schon mal schlechte laune haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community