Hund macht draußen sein Geschäft nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann sein, dass du vielleicht nicht lang genug draußen bist mit dem kleinen wuffi und du darfst auch nicht sofort nachdem er sein Geschäft erledigt hat wieder rein gehen!
Gehst du gleich nachdem er sich erleichtert hat wieder rein, wird er sich absichtlich "zusammen reißen" und nicht Pinkeln um draußen bleiben zu dürfen bis du aufgibst - kaum ist man drin hört die Motivation natürlich auf da was zurück zu halten und es läuft - wenn  du also mit ihm raus gehst damit er pinkeln soll bleibst du so lange mit ihm draußen bis er gepinkelt hat - machst einen Freudentanz und streichelst und lobst ihn ganz ehrlich und freudig und bleibst dann noch unbedingt so 5-10 Minuten draußen, damit er nicht denkt er muss sofort wieder rein wenn das Geschäft erledigt ist - dann hält er es beim nächsten mal nicht so lang zurück um länger draußen bleiben zu dürfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar mehr Infos wären nicht schlecht..Rasse? Wie oft geht ihr raus? In welchen Abständen? Was macht ihr den Tag über?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von txtxr
28.08.2016, 17:44

Er ist ein Rehpinscher, wir schauen das wir immer nach dem Spielen, trinken/essen und schlafen mit ihm rausgehen, auch öfters zwischendurch, wenn wir das Gefühl haben er muss mal. Die Abstände sind dadurch unterschiedlich. Tagsüber bleibt er paar Stunden allein, jedoch auch nicht mehr als 3-4 Stunden. 

0
Kommentar von Prettylilthing
28.08.2016, 18:28

Und wie lange bleibst du dann draußen wenn ihr raus geht?

0

Du brauchst gedult wenn du jetzt schon genervt bist wieso hast du dir einen welpen angeschafft er ist ein welpe er braucht zeit um sich selbst zu kontrolieren wenn es nicht geht würde ich an deiner stelle mal zur hunde schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dauert seine Zeit. Er fängt doch gerade erst an seine Blase kontrollieren zu könne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Platz aussuchen, der langweilig für ihn ist und dort warten bis es geklappt hat. Dann einen Freudentanz aufführen, Hund loben, belohnen.

Alles braucht seine Zeit.....

Du hast doch auch lange Windeln getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung