Frage von SMorina, 297

Warum macht Hund auf einmal in die Wohnung?

Unsere pekinesin 4 Jahre alt pinkelt aufeinmal ab 23 Uhr in die Wohnung ?? Ich verstehe nicht wieso da wir sehr oft mit ihr draußen sind und die draußen auch alles immer erledigt, kaum kommen wir am Abend rein und wir waren vor einer halben std Gassi pinkelt sie immer an die gleiche Stelle in der Nacht und das 2 mal!! Davor hat sie das nie gemacht sie war ziemlich früh schon stubenrein und selbst wenn man mal einen ganzen Vormittag nicht mit ihr rausgegangen ist hat sie nie rein gemacht und seit 1 Woche macht sie das aufeinmal?? Weiß jemand vllt was der Grund sein könnte oder hatte jemand zufällig das gleiche Problem ?

Antwort
von Weisefrau, 210

Hallo, zuerst mal zum Tierarzt. 

Es kann eine Erkrankung dahinter stecken. Wichtig ist es nicht mit der Hündin zu schimpfen.

Expertenantwort
von Starciel, Community-Experte für Hund, 215

Vielleicht ein Rest Stress aus der Sylvesternacht?

Versucht die Stelle mal wirklich so gründlich zu reinigen dass kein Geruch mehr bleibt (notfalls Spezialreiniger aus dem Fachhandel) und nehmt sie für 1-2 Wochen einfach Nachts mit zu euch ans Bett und sorgt dafür dass sie nicht rumlaufen kann. Box wenn sie das kennt oder eben Körbchen da hinstellen und den Hund anbinden.

Genauso nicht aus den Augen lassen wenn ihr vom Gassi gehen kommt, so dass sie keine unbeobachtete Gelegenheit hat,

Nur um das Verhalten zu unterbrechen bevor es sich vollends als Angewohnheit verfestigt. Oft hat es sich dann erledigt, auch wenn man nie den Auslöser findet.

Kommentar von SMorina ,

Stimmt!!!! Danke für deine Antwort, an die Silvester Nacht habe ich garnicht mehr gedacht und es könnte tatsächlich hinhauen ..
Eine box kennt sie leider nicht aber werde in den nächsten Nächten versuchen das ich ein Auge drauf habe wo sie hinläuft da sie eh schon bei mir im Bett schläft.

Kommentar von Starciel ,

Wenn möglich kannst du auch einfach die Tür zumachen so dass sie nicht an die Stelle kommt wo sie grade immer hinpinkelt. Du kannst dir auch die Leine an den Fuß binden, dann wachst du garantiert auf wenn sie aufstehen und rumwandern will :-)

Hunde stört es in der Regel nicht wenn sie mal ne Leine zum Schlafen dran haben.

Antwort
von rosale, 173

Wenn ein Hund an eine Stelle pinkelt und dort nicht richtig sauber gemacht wird, pinkelt er immer wieder dort hin.

Fütterst du ihn nachts noch oder gehst du nicht ausgiebig beim letztenmal mit dem Hund?

Die Stelle solltest du mit Danclor reinigen. Eine oberflächliche Reinigung hilft nicht, weil der Hund ein ausgezeichnetet Geruchsorgan hat.

Geh vielleicht später noch mal mit deinem Hund raus oder zeitlicher in der früh.

Kommentar von SMorina ,

Ja heute hat sie auch an anderen Stellen schon gepinkelt und nicht wieder auf die gleiche und ja ich reinige alle stellen gründlich

Kommentar von SMorina ,

Das letzte mal gehe ich mit ihr um 00 Uhr raus und in der Früh wieder um 7 Uhr, fressen tut sie immer in der Früh und am Abend und Wasser steht immer da

Kommentar von rosale ,

Vielleicht hat sie Blasenentzündung? Geh mal zum TA und lasse ein grosses Blutbild machen. Auch  Inkontinenz wäre eine Möglichkeit. Arme Maus. irgend einen Grund muss das ja haben.

Antwort
von 2354cannes, 180

Wenn sie abends weg waren mit ihr, dann legen Sie vorher auf die vom Vortag bepinkelte Stelle ein Leckerlie, das soll angeblich helfen,habe ich mal gehört.

Antwort
von btchwhatsup, 153

Mein Hund hatte das mal gemacht, als er eine Blasenentzüundung hatte.
Geh am besten zum Tierarzt und schidler dein Problem, er kann dir am besten helfen im Moment.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community