Frage von CrazyPrincess12, 7

Hund leckt sich ununterbrochen die Pfote seit Unfall?

Hallo :) Am Donnerstag hatte meine kleine Hündin einen kleinen Unfall und fiel vom Bett. Dabei hat sie sich die kralle (hinten rechts)verletzt. Wir fuhren direkt zum Ta der sie auch behandelte. Die kralle musste ab und sie muss Verband tragen. Nun ist mir heute aufgefallen das sie seit dem ununterbrochen ihre vordere Rechte Pfote ableckt. Ich muss dazu sagen das ihr am Donnerstag auch das erste mal die krallen geschnitten wurden. Dachte erst vielleicht liegt es daran aber nur die rechte? Montag geht es sowieso dann nochmal zum Ta. Aber könnte sie sich auch noch da verletzt haben? Wenn man dabei geht jault sie nicht garnichts. Sorgen mache ich mir trotzdem

Antwort
von BalooDerBeagle, 3

Entweder die pfote hat auch etwas "abbekommen" oder beim Krallenscheiden wurde zuviel abgeschnitten, das leicht der Nerv getroffen worden ist und ihr es somit etwas wehtut.

Genaueres kann dir dann ggf der TA sagen.

Kommentar von CrazyPrincess12 ,

Das zu viel abgeschnitten wurde glaub ich nicht. Es wurde nur leicht die Spitze geschnitten weil sonst alles inordnung ist. Denke auch eher das sie sich dort auch verletzt hat. Ich frage mich nur das wenn der Hund ununterbrochen daran leckt sie schlimme schmerzen hat?  Dann würde ich eher noch zum Not Ta fahren. Bevor sie sich quält 

Kommentar von BalooDerBeagle ,

Schlimme Schmerzen wird Sie nicht haben, das würdest du dann merken durch laufen und ggf Humpeln etc.... Es gibt da einen trick: Halte eine sehr helle taschenlampe unter die Kralle, da kann man erkennen wo die Blut- und Nervenverorgung anfängt.  ggf  bei google nochmal genauer nachlesen mit Bildern.  Ist ähnlich wie bei uns nen Mückenstich, ist nix schlimmes, sind aber nur am kratzten und jucken.

Ich kenne das von meinem Zweithund, die leckt sich gerne die Ballen ohne grund, aber das istz normal. manchmal gibt es dinge die kann man einfach nicht erklären, der Hund macht es einfach. Aber gehe lieber zum TA, nicht das deine Hündin sich doch etwas zugezogen hat wegen dem unfall was jetzt nicht offensichtlich ist.

Ich gehe lieber einmal mehr zum TA als einmal zuwenig

Antwort
von froeschliundco, 5

hartes u.gefährliches bett hast du da👀😉 hoffentlich fällst du da nicht mal raus😃

Antwort
von jennyBa, 5

Das ist ganz normal das Hunde ihre wunde lecken.

Unsere hatte das auch schon öfter..kein grund zur sorge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten