Frage von alex200368,

Hund knabbert Tapete an

Unser Dalmi Rüde Lucky, 8,5 Jahre alt knabbert seit einigen Tagen die Tapete von den Wänden. Woran kann das liegen. Futter ist das Gleiche. Verändert hat sich auch nichts.

Antwort von makazesca,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich würde darauf tippen , das ihm was am futter fehlt -- oder aber , auch dass er was mit den zähnen hat ,schmerzen ?? es könnte aber auch langeweile sein , gerade weil er es auch macht, wenn ihr da seid. er möchte dann mehr aufmerksamkeit - wie beschäftigt ihr denn eure hunde ? son dalmi will ja seeehr viel laufen und auch rennen.

aber ich würde erst mal nach sehen ,was er so an futter bekommt- trockenfutter -- mit viel getreideanteil und evtl sogar zucker drinn enthalten ?? guckt mal hinten drauf. dann würde ich unbedingt wechseln .

und bitte laßt mal sein gebiss nachsehen , es könnte ein anzeichen von schmerzen sein , nicht nur an den zähnen ,sondern auch an den gelenken .

Antwort von MikeYoungfield,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mineralstoffmangel.

Antwort von thezymo,

Vielleicht is es Zeit für nen Tapetenwechsel? :) Sorry für die Antwort, hatte heute nen Clown zum Frühstück.

Kommentar von alex200368,

Eher einen Zirkus :-)

Kommentar von thezymo,

Hehe ;)

Antwort von antonczerwinski,

Vielleicht ist er zu lange alleine und langweilt sich.

Kommentar von alex200368,

Er macht das wenn wir da sind. Er ist max eine Stunde alleine. Und wir haben 2 Hunde.

Kommentar von makazesca,

nur die ANWESENHEIT von seiner familie genügt aber nun mal nicht. wenn alle mit sich selber beschäftig sind , dann beschäftigt sich und auch hund allein und kommt dann auf so komische gedanken-- er benötigt wohl mehr kopfauslastung oder auch einfach mehr rennen !!

Antwort von kaesefuss,

Hund hat Langeweile und würde bei ständiger Beschäftigung/ Betreuung nicht die Tapete als Ersatz nehmen.

Kommentar von alex200368,

Er macht das wenn wir da sind. Er ist max eine Stunde alleine. Und wir haben 2 Hunde.

Kommentar von makazesca,

siehe meinen kommentar oben-- auch ein hund von 8,5 jahren ist noch total agil und benötigt sehr viel bewegung -- wie oft geht ihr mit ihm raus ..?? nich tnur spazieren sondern richtig laufen und rennen --- ein dalmi ist nun mal ein audauerlaufhund!!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community