Frage von doubLe22, 34

Hund kaufen... wie?

Servus leute. .. ich will mir ein hund zulegen, um genauer zu sein ein dobermann :) ich hab aber gar keine ahnung wie sowas geht was man macht wenn man ein hund kaufen will und wie man den hund anmeldet etc... könnt ihr mir helfen und nach reihenfolge erklären wie des da funktioniert? :D danke schonmal im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Virgilia, 24

Vermutlich willst du einen Welpen? Dann nur beim VDH-Züchter! Wenn der Hund älter sein kann oder nicht reinrassig sein muss, im Tierheim. 

Wenn man sich für einen Hund entschieden hat, sollte man schon vor der eigentlichen Anschaffung eine Haftpflichtversicherung für den Hund abschließen (ist in einigen Bundesländern auch Pflicht). Wenn der Hund dann da ist, meldet man ihn bei der Stadt an, die Adresse findet man im Internet. In Brandenburg steht der Dobermann auf der Rasseliste, da gelten dann noch andere Anforderungen. Dann sollte man den Hund noch bei Tasso registrieren (kostenlos). In Niedersachsen muss man den Hund noch ins Haustierregister eintragen lassen (kostenpflichtig). 

Man sollte auch schon vor der Anschaffung finanzielle Rücklagen für den Tierarzt haben. Ein Hund kann auch schon am ersten doof springen und sich das Bein brechen. 

Du solltest dich aber lieber noch ausführlich über diese Rasse und ihren Anforderungen informieren. Der Dobermann ist keine "einfache" Rasse. Es ist auch ein Unterschied, ob man "nur" mit Hunden im Haushalt lebt oder selber einen hält. 

Und wenn man sich informiert, landet man automatisch auf Seiten von Züchtern und in Hundeforen. Da beantwortet sich die Frage, wo man sich so einen Hund "zulegen" kann, von selbst. 

Antwort
von CornuZwergnase, 26

Du kennst Dich also mit der Hundehaltung , Erziehung usw. aus ? Du weißt aber nicht woher man einen Hund bekommt ? Vielleicht einfach mal nach seriösen Züchtern in Deiner Umgebung googeln . Tierheime besuchen , beim Tierarzt Deines Vertrauens nachfragen . Ich hoffe Du bist nicht genau so unbeholfen was die Haltung Deines zukünftigen Hundes betrifft sonst sehe ich nämlich  mächtig schwarz 

Antwort
von Schnoofy, 17

ich hab aber gar keine Ahnung

Unter diesen Umständen rate ich dringend davon ab einen Dobermann zu halten.

Diese Rasse gehört nur in Hände von wirklich erfahrenen Hundehaltern.

Bitte informiere Dich und überdenke deine Entscheidung.

Kommentar von doubLe22 ,

Nein damit wae gemeint dass ich keine ahnung hab wie man sich sowas zulegen kann.. hat nix mit dem umgehen zu tun 

Antwort
von Hayvanimal, 18

Um einen gesunden, gepflegten Hund zu erhalten empfehle ich einen Züchter, der seine Zucht aus Leidenschaft macht. Dazu gibt es diverse Webseiten mit Züchtetn, die sich spezifisch mit der Dobermann-Zucht auseinandersetzen. Ruf mal einen an oder geh vorbei und sprech mit Ihnen. Diese können dir erklären ob du als Hundehalter geeignet wärst und erklären dir auch genau wie du den Hund anmeldest. Jedoch gehört noch viel mehr dazu. Der Hund sollte unbedingt gechipt sein, sowie muss man den kleinen immer wieder entwurmen. Dazu kommt noch eine Haftpflichtverischerung dazu. Genaueres können dir die Experten der Hunde erklären. Viel Erfolg! 

Antwort
von LiselotteHerz, 20

Da gibt es nun wahrlich genug Inserate im Internet. Hier zum Beispiel

http://www.dobermannseite.de/

Wer einen Dobermann haben möchte, muss sehr viel Zeit investieren. Diese hochintelligenten Tiere müssen beschäftigt werden und Auslauf braucht er ohnehin jede Menge. Ein Dobermann gehört nicht ins Haus, falls Du das vorhast, die sollten eine große Hundehütte in einem Garten zur Verfügung haben.

Sowie man einen Hund erwirbt, muss man ihn bei der Stadt anmelden. Hundesteuer ist dann fällig!! lg Lilo

Kommentar von LiselotteHerz ,

Einen Hund würde ich nur von einem vertrauenswürdigen Züchter kaufen oder aus einem sehr guten Privathaushalt, vorher genau anschauen, wie das Tier bislang untergebracht war und nachfragen, inwieweit er bereits erzogen ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dobermann

Wenn Du noch nicht 18 bist, verkauft Dir übrigens kein Mensch einen Hund, das nur mal vorab.

Antwort
von SoVain123, 19

Wenn du schon Probleme hast einen Hund zu kaufen, dann wirst du noch größere Probleme haben ihn zu halten.

Kommentar von doubLe22 ,

Mit hunden umgehen kann ich ist kein problem hab lange mit 2 dobermanns in nem haus gelebt 

Antwort
von ERROR1312, 14

Geh in ein Tierheim, da kannst du dir einen aussuchen und die erklären dir eigentlich auch alles weitere

Antwort
von troublemaker200, 12

Mit der  Hundehaltung an sich kennst Du Dich aus?

Kommentar von doubLe22 ,

Ja hab halt nur kein plan wie man sowas hier macht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community