Frage von IchFrageAlleaq, 104

Hund jault von oben?

Hey, ich bin ein echter Tierfreund und eine Etage höher wohnt eine Familie die von Hartz IV lebt und nicht mal genubg Geld für den Hund hat. Nun jault der Hund schon circa 2 Stunden durchgehend. Ich mache mir echt sorgen, weil eigentlich dort immer einer zuhause ist. Gibt es einen Notruf für sowas oder sollte man da die Polizei einschalten?!

Antwort
von dogmama, 20

nicht mal genubg Geld für den Hund hat.

woher willst Du das wissen, verwaltest Du deren Finanzen?

weil eigentlich dort immer einer zuhause ist

bevor ich einen Großalarm auslösen würde, würde ich erst mal dort klingeln gehen und nachsehen!

Antwort
von Muggelchen71, 23

Muss mich schon sehr beherrschen und ja ich bleibe ruhig. Warum sollten H 4 Empfänger keinen Hund halten dürfen, ich finde das sogar klasse, weil ein Hund eine große Bereicherung im Leben ist!

Solche Aussagen machen mich massiv wütend! In der Zeit, wo Du hier schreibst und Rat suchst, hättest Du mal hingehen können und klingeln, einfach mal nachfragen, reden mit den Menschen, ja, auch mit H4 Menschen kann man reden!!!

Ein Hund muss das Alleinsein erst lernen und da kann ein Hund auch mal jaulen. Die Leute wissen es ja nicht, wenn sie weg sind, daher sprech sie freundlich darauf an, dass Du Dir Sorgen gemacht hast.

Klar kannst Du die Polizei anrufen doch die werden ganz klar sagen, dass Du da mal nachfragen sollst. Die Polizei hat ja noch andere Dinge zu tun und nur weil Du vielleicht zu feige bist bei einer H 4 Familie zu klingeln müssen die dann anrücken?

Nach 22 Uhr ist es ruhestörender Lärm, doch wenn die Polizei nicht in die Wohnung reinkommt, weil niemand dort ist, können sie auch schlecht was machen, es sei denn es ist von einer Gefahr auszugehen.

Der Tierschutzverein hat keinerlei Befugnis, wenn dann das Veterinäramt aber das ist nur zu normalen Bürozeiten für Normalbürger zu erreichen.

Kommentar von IchFrageAlleaq ,

Hab ich das gesagt? Nein! Lese meine Frage bzw. Aussage bitte genauer.

Kommentar von Muggelchen71 ,

Warum muss denn bitte erwähnt werden, das die Familie von H 4 lebt und kein Geld für einen Hund hat ? Also spielt das ja wohl eine massive Rolle. Ich lese nun mal auch das was zwischen den Zeilen steht und das steht da sogar fettgedruckt!

Es sind keine Menschen 2. Klasse!

Es wäre schön, wenn Du einfach mal schreiben würdest : "Ja, ich gehe da mal hin und klingel"! Aber irgendwie scheinst Du ja eine "abscheu" zu haben oder Du traust Dich nicht?

Man sollte halt erstmal denken, bevor man Beiträge schreibt und dann muss man auch mit der Reaktion klar kommen.

Ich habe auch sehr wenig Geld (nein, kein H 4 aber auch nicht mehr) und ich habe 3 Hunde, denen es super gut geht.

Solche Aussagen wie in Deinem Beitrag sindeinfach Extrem und das ist ja nun mal nicht nur mir aufgefallen.

Kommentar von KKatalka ,

@ IchFrageAlleaq, was kann man an deiner Frage falsch verstehen "sind Harz4 Empfänger. .. Haben kein Geld für den Hund. .. Hund Jault... mach mir Sorgen" ... Was hat das alles mit Harz4 zu tun?

Kommentar von Muggelchen71 ,

Ja eben, sag ich doch! Danke! Wer lesen UND denken kann ist da klar im Vorteil.

Antwort
von KKatalka, 37

Warst du schon vor deren Tür und hast mal geklopft oder geklingelt? Warte mal bis 22 uhr und wenn der Hund immernoch Jault, zählt es sowieso zu Ruhe Störung. Dann kannst du die Polizei rufen!

Wenn die Polizisten meinen das Tier wird Vernachlässigt oder ist unterernährt usw. Werden sie schon den Tierschutz Informieren.

Aber, mal unter uns, wer sagt das sich Harz4 Empfänger sich nicht um ihr Tier kümmern können?

Antwort
von Bitterkraut, 36

Ich verstehe zwar nicht, was das Einkommen der Familie mit dem Jaulen zu tun haben soll, aber
 du kannst wegen Ruhestörung die Polizei rufen. Aber nicht per Notruf, sondern mit einem Anruf auf dem zuständigen Revier. Einen Notruf gibts dafür nicht.

Antwort
von GiuliaSophie123, 40

Ich würde noch ein wenig abwarten und dann mal im Telefonbuch nach einer Nummer von einem tierheim oder einer notstelle gucken,  da anrufen und nachfragen was man da machen kann :) ansonsten guck mal wenn du den Hund das nächste mal siehst,  wie er aussieht ob er krank oder abgemagert ist 

.. 

Liebe grüße 

Kommentar von IchFrageAlleaq ,

Danke für die Antwort.

Kommentar von Bitterkraut ,

Jedes Tierheim wird dich an die Polizei verweisen, weil sie selbst da gar nix machen können. Und es ist auch nicht Aufgabe des Tierschutzes, in so einem Fall einzugreifen.

Kommentar von Boxerfrau ,

nur weil ein Hund jammert, weil alleine sein muss heist es noch lange nicht das es ihm schlecht geht. Man braucht da kein Tierheim oder sonst wen anrufen. der Hund meiner Nachbarn macht auch radau wenn er mal ne 1 Stunde alleine ist. Der ist es schlicht weg, nicht gewohnt alleine zu sein. Da er ansonsten 24 Stunden am Tag bei seinen Besitzern ist. ein hund ist nun mal ein Rudeltier und für keinen Hund dieser Welt ist es schön alleine bleiben zu müssen. die einen ertragen es leise, die anderen bellen oder jaulen

Kommentar von xttenere ,

Man könnte ja auch einfach hochgehen und klingeln um zu schauen, ob vielleicht jemand Hilfe braucht...wär der einfachste Weg.......

Antwort
von xttenere, 12

ich verstehe zwar nicht ganz, was H 4 mit dem Jaulen des Hundes zu tun hat....aber Du hättest ja einfach mal hochgehen und klingeln können, und fragen ob alle i.O ist....anstatt hier irgendwelche Nachbarn anzuprangern und gleich daran zu denken, die Polizei einzuschalten.

Antwort
von SusanneV, 37

Wenn Du die Polizei anrufst und Dich wegen des Bellens beschwerst, wird die Familie Probleme bekommen. Wahrscheinlich ist er das Alleine sein nicht gewohnt. Wenn die Leute zurück sind, dann sprich sie an. Hast Du schon geklingelt?

Antwort
von Boxerfrau, 22

Der Hund wird es nicht gewohnt sein, das er alleine ist. Dann jault er eben. Das ist nicht schön für den Hund, aber das heißt nicht das es ihm ansonsten bei der Familie Nicht gut geht.

Antwort
von Tastenheld, 22

klopf doch mal an die Tür, vllt ist was außergewöhnliches passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community