Hund jault beim stuhlgang gerade im Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Hund könnte einem Fremdkörper verschluckt haben und wenn das der Fall ist und die Schmerzen daher kommen ist dringend und so schnell wie möglich tierärztliche Hilfe notwendig. Wenn der Fremdkörper die Darmwand verletzt kann Dein Vierbeiner ganz schnell daran sterben.

Da ich kein Tierarzt bin kann ich natürlich nur raten und es kommen wahrscheinlich auch andere Ursachen in Frage aber man sollte so was nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus...
Das mit dem Fremdkörper verschluckt ist gar nicht mal so abwägig. Bei meinem hat sich das bis auf's jaulen ähnlich geäußert als er damals einen Stein verschluckte der dann operativ entfernt werden musste. Hat der Tierarzt denn nicht geröntgt.
Sauerkraut ist auf jeden Fall eine gute Idee da es den Fremdkörper umschließen kann und in somit "gleitfähiger" macht. Im Falle einer Verstimmung des Magens (auch Fremdkörper) habe ich bei vielen Hunden bemerkt das sie dann vermehrt Gras fressen...
Auf jeden Fall hoff ich für euch das et nix schlimmes ist und ihr es bald herausfindet, alles Gute...

Morgens halb zehn in Polen - wo ist mein Knoppers :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas0angalo
08.04.2016, 16:54

Ok ja es kann sein das er was gegessen hat was er nicht sollte. Geröncht hat er ihn nicht er meinte man sollte es erstmal so versuchen und dann bei unserem Tierarzt weiter zu behandeln. PS. Knoppers auch nicht hier aber genug Autos xD

0

Zum Tierarzt ist das beste ja. Du solltest weiterhin mit ihm eine Nassdiät machen.. kann sein dass er irgendwas gegessen hat wo was hartes bzw nicht verdauliches dabei war. Steine, Reiszwecken etc.. kann alles mögliche sein... würde weiterhin Nassfutter geben damit der Stuhlgang flüssig bleibt.. so ist die wahrscheinlichkeit höher dass da was mit rauskommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas0angalo
08.04.2016, 16:36

Alles klar danke

1

Fällt mir grad noch ein... Ich hab mal gehört das sich eine Erkrankung an der Analdrüse auch durch schmerzen usw. beim koten bemerkbar machen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung