Frage von HanniundMo, 54

Hund ist sehr faul ist das normal?

Meine etwa 3 Jahre alte terrier Mix Hündin aus Spanien ist sehr faul sie will den ganzen Tag schlafen und will weder spazieren gehen noch drinnen irgendwas machen.Nur manchmal wenn alle los wollen will sie mit wenn sie dann aber merkt das es nicht zum Auto geht hat sie keine Lust mehr.Sie geht etwas komisch,aber wir waren schon beim Tierarzt und der meinte das ist nicht schlimm.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 25

Das ist schon ungewöhnlich für einen jungen Terriermix. Hat der TA mal ein Blutbild gemacht, geröntgt (Rücken, Hüfte, Ellbogen) und das Herz untersucht? Wenn nicht, würde ich den TA wechseln.

Antwort
von sukueh, 17

Was genau heißt "sie geht etwas komisch" ? Wenn ihr der Aussage des Tierarztes, es wäre nicht schlimm, nicht vertraut, solltet ihr den TA wechseln und das ganze genauer untersuchen lassen.

Der kann den Hund dann eventuell auch mal insgesamt durchchecken, wenn du der Meinung bist, dass der Hund insgesamt zu wenig "lebendig" ist und einen zu geringen "Bewegungsdrang" hat.

Für mich hört sich die Schilderung allerdings nach einem ganz "normalen" Hund aus dem Süden an. Vermutlich kommt der Hund aus dem Tierschutz, oder ?

Die benehmen sich häufig nicht so, wie man das von normal in menschlicher Obhut aufgewachsenen Hunden so kennt.

Wir haben einen Hund aus Griechenland, der jetzt, im stolzen Alter von fast 10 Jahren seine spielerische Ader entdeckt hat. Die Jahre vorher konnte man ihm förmlich ansehen, dass ihm das normale Spielverhalten seiner hier aufgewachsenen Hundekumpels eher etwas suspekt ist.

Fressen und Schlafen, das war für ihn eine "angemessene Beschäftigung".

Antwort
von Barbara58, 16

Vielleicht kennt sie Gassigehen einfach nicht? Und rausgehen oder Autofahren ist mit negativen Erlebnissen verbunden? Wie lange hast Du sie schon? Wie kommt sie mit anderen Hunden klar? Wenn sie ihr bisheriges Leben an der Kette, im Zwinger oder einer Kiste verbracht hat, ist "Draussen" für sie mit Gefahr verknüpft?

Antwort
von Bitterkraut, 36

Wechsle den Tierarzt. Daß ein Hund so bewegungsunlustig ist, ist nicht normal. Daß sie "komisch" geht ist auch nicht normal. Daß sie nicht Autofahren mag und da nen Rückzieher macht, kann schon normal sein. Aber generelle Bewegungsunlust nicht.

Wie lange habt ihr den Hund schon?

Antwort
von grisu2101, 30

Ist sie auf Mittelmeerkrankheiten untersucht ? Alles andere ebenso ? Ist doch bestimmt nicht normal.....

Antwort
von sukuum, 28

auch gut, jedes lebewesen wie es will :)

aber man kann auch eine blutuntersuchung machen ob sie genug rote blutkörperchen hat.

wenn das blut keinen sauerstoff  tranzportieren kann wird man auch müde.

mein hund hat erst im alter von 10 angefange zu schlafen und nicht mehr auf zu springen wenn ich zur tür rain kam. irgentwann blieb er einfach liegen und schlief weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community