Frage von Babydream01, 34

Hund ist scheinschwanger was soll man dort tun?

Hallo unzwar mein Hund ist scheinschwanger was kann ich tun ?..

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berni74, Community-Experte für Hund, 34

Ich würde auch zum Tierarzt gehen. Je nachdem, wie ausgeprägt die Scheinträchtigkeit ist, gibt es dann Medikamente.

Außerdem, wie schon geschrieben wurde, den "Welpen" (das Kuscheltier) wegräumen.

Wenn die Scheinträchtigkeit der Maus gar zu sehr zu schaffen macht, würde ich mal mit dem Tierarzt besprechen, ob eine Kastration (nicht Sterilisation) angeraten ist.

Ansonsten lenk sie ab, beschäftige sie, daß sie "auf andere Gedanken" kommt ;-)


Kommentar von Babydream01 ,

ich danke dir aber Sterilisation sie ist schon 6 Jahre und das kamm bis jetzt mit 2x vor und der Tierarzt hat uns davon abgeraten sie zu sterilen weil sie schon etwas älter ist :(

Kommentar von Berni74 ,

Sterilisieren oder kastrieren?

Ist sie jetzt zum ersten Mal scheinträchtig, oder habt Ihr es früher nur nicht mitbekommen, weil es nicht so ausgeprägt war?

Kommentar von Babydream01 ,

nein schon das 2x hat sie das ...

Antwort
von brandon, 24

Schau mal da.

http://www.tiermedizinportal.de/tierkrankheiten/hundekrankheiten/scheintrachtigk...

Antwort
von adventuredog, 26

Geh bitte heute noch zum Tierarzt, es gibt sehr wirksame Mittel dagegen.

Ansonsten: viel Bewegung an frischer Luft, das lenkt ab und alles wegräumen, was zum Bemuttern verleiten könnte. Wenig füttern, sonst schiesst auch noch Milch ein. 

Für nächstes Mal: such dir eine Tierärztin die auch Homöopathisch arbeitet, man kann die Symptome nämlich abmildern, muss nur rechtzeitig damit anfangen.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 23

tieraerzte haben wirksame medikamente, die muessen aber nicht immer gegeben werden.

viel spaziergange, spiele ,ablenkung hilft. spielsachen wegraeumen...

Antwort
von 708090, 29

Was man da tun kann ?! Viel raus gehen und in Ruhe lassen...meistens hilft das. Oder den Tierarzt aufsuchen.

Antwort
von Chloe384, 14

Du solltest alle Spielzeuge weg tun. Hilft bei meinem Hund auch

Kommentar von Babydream01 ,

ja aber dann jauelt sie :(

Antwort
von User1998, 24

Zum Tierarzt gehen. Dagegen gibt es Medikamente.

Antwort
von AnolisDolphin, 29

Lange Spaziergänge, Kuscheltier etc. wegnehmen, dass sie kein "Nest" baut, oder ruf mal bei deinem Tierarzt an.

Kommentar von 708090 ,

Wir hatten das Problem auch mal.... nach dem Nestbau hat sie sich wieder beruhigt...warum man das Stofftierwegnehmen soll leuchtet mir persönlich irgendwie nicht ein. Aber der Tierarzt ist bestimmt ein guter Tipp :). 

Kommentar von adventuredog ,

Stofftiere nimmt man weg weil sich die Hündin sonst extrem in ihre Mutterrolle hineinsteigern würde. 

Kommentar von AnolisDolphin ,

Weil scheinschwangere Hündinnen aus allem (auch aus Kuscheltier) sich ein Nest baut, und dann wenn eine trächtige Hündin Welpen bekommt, würde eine scheinschwangere Hündin ein Kuscheltier alls Welpe benutzen. Sie würde ihn überall mit hin nehmen und ihn verteidigen. Das ist für Hündin und Besitzer sehr stressig.

Antwort
von Thralith, 27

Wie oft kommt das denn vor?

Ich würde den Hund kastrieren bzw. sterilisieren lassen, dann sind die Hormone schonmal weg.

Kommentar von AnolisDolphin ,

Beim Strilisieren nicht.

Kommentar von Thralith ,

dachte ich :)

jedenfalls alles besser wie komische Hormonspritzen die den Hund nur durcheinander machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten