Frage von Julia20089798, 31

Hund ist nicht Zuhause warum(Skyrim)?

Also ich habe mir einen Hund gekauft und diesem befohlen in mein Haus zu kommen als ich Zuhause war war er dort nicht er war weg daraufhin hatte ich mir nen neuen Hund gekauft da ich ihn auch nicht wiedergefunden habe (er ist nicht gestorben !) der 2te Hund war auch nicht im Haus und auch nicht iner Schmide....ist das ein Bug oder wie ? Bitte um hilfe !

Antwort
von PlueschTiger, 14

Hallo Julia20089798,

dein Hund folgt dir auf den Reisen und schnellreisen. Ihm direkt den Befehl zu geben ist daher nicht nötig. Wozu der Befehl überhaupt ist weiß ich nicht mal, da ich ihn vorsichtshalber nie benutze, da ich befürchte das er dann wieder zum Händler geht. Wenn du ihn aus ärger raushalten willst, brauchst du ihm nur den Befehl geben an dem Ort zu bleiben wo er ist. Wenn es im Haus ist, dann bleibt er da, genauso wie vor dem Haus. Jedoch wie schon von anderen erwähnt gibt es eine Grenze die er sich allein gefallen lässt, danach geht er einfach.

Ich selbst bin unsicher was ich von dem Hund halten soll, er kann einem durchaus im Kampf helfen, doch er kann auch sehr lästig sein da die Steuerung und Platzierung des Hundes von Bethesda völlig vergeigt wurde. Wenn du Pech hast stößt dein Hund dich von einer Klippe an der du gerade stehst.

Gruß Plüsch Tiger

Kommentar von Julia20089798 ,

Das Problem ist das er nie da ist egal ob ich Schnellreise nutze oder nicht er ist einfach nicht da

Kommentar von PlueschTiger ,

Sofern der Hund nicht fliegt oder irgendwo unter der erde ist, scheint irgendwas nicht richtig zu laufen und nein das was ich sagte ist kein scherz. Ich habe schon Begleiter fliegen sehen und den Hund über der Treppe schweben, in Skyrim ist alles möglich.

Ist dir der Hund überhaupt vom Händler aus gefolgt oder ist er dort geblieben?

Es würde mich bei den leider schwerfälligen Menüs nicht wundern wenn du ihn versehentlich den falschen Befehl gegeben hast und er auf dich beim Händler gewartet hat und nach der Frist wieder zum Hund des Händlers wurde. ich selbst habe mich schon grün und blau geärgert weil die Menüs nicht das geklickt habe wo ich raufgegangen bin.

Ein Tipp, denn du generell einhalten solltest, werde im Spiel Save Sammler. Das musste ich in Oblivion schon lernen, speichere viel und oft und auf mehreren Speicherständen. So kannst du verhindern das du Spielfortschritte verlierst und musst bei Problemen wegen Fehlern im Spiel nicht zu viel neu machen. Sollte alles glatt gegangen sein kannst du nachdem du fertig bist die mit deinem Spielen, am Tag, bis auf die letzten Wichtigen alle Saves löschen, damit es nicht zu viel wird. Ich habe mit meinem Charakter bis Level 54 über 800 mal gespeichert und es war nicht selten nötig und hilfreich.

Antwort
von Yolokiller, 20

War bei mir auch. Es dauert lange, bis sie nach Hause kommen. Ich hab mir auch mal einen gekauft und ihn nach Hause geschickt, und er kam erst nach ca. 5 Tagen (im Spiel) an. Also hab Gedult. Fals er nach einer längeren Zeit doch nicht ankommen sollte, dann wir er entweder am weg nach Hause getötet worden sein, oder wie ,,Keylap" schon gesagt hat zum herkunftsort zurück gekommen sein.

Kommentar von Julia20089798 ,

aber man kann doch nicht 2 Hunde haben oder ? Weil ich ja jetzt 2 gekauft habe

Kommentar von Yolokiller ,

Hab ich noch nicht ausprobiert, aber ich nehme an nein, da man auch nur einen Begleiter haben kann, ein Pferd und einen Kampftroll (wenn man das Dawnguard DLC hat)

Antwort
von Keylap, 18

Bei skyrim geht dein hund wenn du ihn zulange alein lässt an seinen ursprungs ort zurück  :S Aber soweit ich weis nicht alle.

Kommentar von Julia20089798 ,

ich hatte ihm das nur befohlen und bin sofort nach Hausr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community